Home » Familienleben » Anti-Stress Tipps für junge Mütter

Anti-Stress Tipps für junge Mütter

Anti steress Ratschläge für MütterMütter sollen heutzutage alles können, alles wissen und immer richtig entscheiden: in der Familie, im Haushalt und im Job. Die gewünschte perfekte Mutter, Hausfrau und Mitarbeiterin zu sein, kostet viel Kraft. Dabei sind die Nächte vieler Mütter oftmals zu kurz, sie fühlen sich erschöpft und ausgepowert. Aber Energiequellen helfen gegen Stress, welche das erfahren Sie hier.

Raus aus der Stressfalle und neue Kraft tanken

Entspanungstipps für Mütter gibt es viele in Form von meist umfangreicher Ratgeberliteratur. Die Zeit zum Lesen haben jedoch die wenigsten Mütter. Dabei geht es auch viel einfacher und weniger zeitaufwendig. Räumen Sie Energieräuber in die Ecke und tanken Sie stattdessen neue Kraft für Ihre vielfältigen Aufgaben als junge Mutter. Über Ihre Zeit bestimmt nun ein anderer – Ihr Kind, aber das können Sie für sich nutzen. Schläft Ihr Baby, dann legen Sie sich ebenfalls hin oder dazu, oder lesen oder schreiben Sie, kochen Sie sich einen duftenden Kaffee und genießen Sie ihn mit allen Sinnen. Setzen Sie sich auf den Sessel mit schönem Blick nach draußen oder bestellen Sie Oma und Opa als Babysitter. Oder aber Sie verlegen aktiv die Schlafzeit Ihres Kindes nach draußen und genießen beim Spaziergang an der frischen Luft einen Coffee-to-go. Es gibt viele Möglichkeiten, lassen Sie sich inspirieren.

Verwöhnen Sie sich!

Tanzen Sie doch mal mit Ihrem Baby auf dem Arm, vielleicht am geöffneten Fenster zu Musik, die Sie (beide) mögen, das schüttet Glücksgefühle aus, entspannt und bekämpft gleichzeitig Ihre Müdigkeit! Verwöhnen Sie sich und verwenden zum Beispiel ein Duschgel mit einem belebenden Duft von Orangen oder Minze. Danach fühlen sich Sie frisch und können allmorgendlich das gleiche Ritual zelebrieren und decken zuerst sich den Frühstückstisch und kochen dann das Wasser für den Babytee oder den Brei.

Wohlfühlmomente „Two-in-One“

Versuchen Sie alles mit Bedacht und Achtsamkeit für Sich selbst und das Baby zu tun, konzentrieren Sie sich auf den Augenblick. So können Sie die besondere Zeit als junge Mutter wirklich genießen, sie ist viel zu schnell vorbei!

Bild von WavebreakMediaMicro – Fotolia

Helena