Home » Kinder » Babyausstattung: die Herbst Must Haves

Babyausstattung: die Herbst Must Haves

Herbst Must haves für Kleinkinder udn BabysDie Nächte werden wieder länger und die Temperaturen sinken, worunter vor allem die Kleinen leiden, denn sie sind nochmal deutlich kälteempfindlicher, als wir Erwachsenen. Deswegen ist die richtige Herbst-Ausstattung für Babies und Kleinkinder auch besonders wichtig, denn nur mit der geeigneten Kleidung macht auch der Herbst richtig Spaß.

Welche Ausstattung ist für den Herbst unverzichtbar?

Kinder frieren sehr schnell und ihr empfindliches Immunsystem neigt aus diesem Grund auch zu Erkältungen. Aus diesem Grund sind Krabbelschuhe und Krabbelpuschen für Kleinkinder in der KiTa oder zu Hause ideal, für Säuglinge reichen auch schöne, dicke Söckchen vollkommen aus. Für die Nacht ist ein kuscheliger Schlafsack ideal und auch besser geeignet, als eine normale Zudecke, denn diese kann im schlimmsten Fall weggestramplet werden und somit dafür verantwortlich sein, dass der kleine Schatz friert. Mit einem Schlafsack, der zudem auch bei Spaziergängen oder Unternehmungen zum Einsatz kommen kann, kann auch der Kinderwagen oder der Autositz zum kuscheligen Schlafplatz gemacht werden. Ansonsten ist beim Kinderwagen darauf zu achten, dass er mit einem wasserdichten Überwurf ausgestattet ist, denn im Herbst und Winter muss man so manches Mal mit Regengüssen und Schnee rechnen.

Welche Kleidung ist unverzichtbar für den Herbst?

Ein gefütterter Overall, kuschelige Söckchen, Fäustlinge, eine Mütze und ein paar Moonboots sind unverzichtbare Kleidungsstücke für Kinder im Herbst. Warme Kleidung, die kindgerecht und dem alter angemessen ist, ist wichtig, denn Säuglinge und Kleinkinder sind anfällig für Kälte und Nässe. Auch ein gemütlicher Mantel oder Ohrenschützer sind nicht nur praktisch, sondern sehen auch süß aus und schützen vor kaltem Wind. Wer Probleme hat, die richtige Größe für den kleinen Sonnenschein zu finden, kann sich selbstverständlich im Fachgeschäft beraten lassen, denn Winterbekleidung muss genügend Platz für einen dicken Pulli und dicke Socken bieten.

Gut ausgestattet in die kalte Jahreszeit

Mit der richtigen Kleidung macht die kühle Jahreszeit Spaß. Für Kleinkinder soll die Kleidung dabei nicht in erster Linie modisch sein, sondern wärmend und funktional. Eine Mütze, ein Overall, ein Schlafsack, dicke Söckchen und Handschuhe sind Must-Haves, die das Kind wärmen und vor Krankheiten schützen.

Bild: Carmen Steiner – fotolia

Helena