Home » Allgemein » Bobby-Cars starten durch: Jetzt wird’s richtig bunt

Bobby-Cars starten durch: Jetzt wird’s richtig bunt

Es ist ein echter Klassiker: Bobby-Cars lassen Kinderherzen höher schlagen! Doch wer glaubt, Bobby-Cars sind immer rot, der irrt sich. Denn nun heißt es bereits bei den Jüngsten: Mut zu Farbe und Individualität. Ob edles Silber, sportliches Schwarz, knalliges Gelb, auffälliges Blau oder traumhaftes Rosa – Bobby-Car-Hersteller BIG setzt auf Vielfalt und macht der Verwechslungsgefahr ein Ende.

Ein echter Mercedes – so wie Papa

Wer es besonders windschnittig und sportlich mag, dem bietet die Firma BIG nun ein weiteres Highlight: Der SLK-Bobby-Benz III wurde in Zusammenarbeit mit der Daimler Benz AG entwickelt und hebt sich durch sein ausgefallenes Design hevor. Das coole Schwarz und natürlich der klassische Mercedes-Stern begeistern Kinder, die gerne schnell unterwegs sind. Selbstverständlich macht der BIG Mercedes auch am klassichen Autowasch-Samstag eine gute Figur. Mit hochwertigen Aufklebern und der Trendfarbe silber besticht der Bobby-Benz SLS AMG. Auch dieses Rutschauto wurde mit der Daimler Benz AG entwickelt und lässt nicht nur Kinderaugen leuchten.

Mit schicken Flitzern wird das Kinderzimmer zur Rennstrecke

Ein gelber Blitz, gestylt wie ein echter Rennwagen: Der Bobby-Car Racer No.2 bringt alles mit, was auf dem Spielplatz garantiert auffällt. Die roten Racing-Aufkleber und die gewohnt stabile Karosserie bieten alles, was sich kleine Rennfahrer wünschen. Natürlich gehören auch ein Sportlenkrad sowie die extra breiten Reifen zur Ausstattung – wie bei den Großen. Ob da der Bobby-Car-Porsche mithalten kann? Auszuschließen ist es nicht. Den gibt es übrigens im klassischem Rot mit Rennstreifen.

Das passende Gefährt für kleine Prinzessinen

Bobby-Cars begeistern nur Jungs? Fehlanzeige. In süßem Rosa ist das New-Bobby-Car-Hello Kitty nicht nur ein Blickfang, sondern sieht auch in Mädchenzimmern gut aus. Eine gute Bekannte ist übrigens auch an Bord: Hello Kitty, die lustige Katze, ist mit Aufklebern vertreten. Auch bei Mädchen übrigens ein echter Renner: „Lightning McQueen“, der Rennwagen aus dem Disney-Film „Cars“. Den gibt es auch als Bobby-Car und dem Original nachempfunden.

Ob blau oder rot: Der Klassiker kommt gut an

Wer sich hinsichtlich der Form des beliebten Gefährts eher an das Bewährte halten möchte, der hat die Wahl zwischen der Ausführung im traditionellen Rot oder Blau. Die freundliche neue Farbe hat das New-Bobby-Car. Damit hebt es sich gegen seine roten Mitstreiter deutlich ab. Übrigens: Auch in Sachen Zubehör hat sich einiges getan. Wer also ein neues Gefährt anschaffen möchte, ist gut beraten, einen Blick zu risikieren. Denn: Einfach nur Rot war gestern.

Photo von wildworx – Fotolia

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.