Home » Freizeit » Date-Alternativen für Eltern: Ausgehen in den eigenen vier Wänden

Date-Alternativen für Eltern: Ausgehen in den eigenen vier Wänden

Durch eigene Kinder verändert sich das Leben komplett. Während die Wochenenden vieler kinderloser Paare von Partys und Restaurantbesuchen geprägt sind, bleiben Eltern oftmals mit dem Nachwuchs zu Hause. Babysitter sind schließlich Luxus. Doch die aufregenden Dates mit dem Partner müssen nicht der Vergangenheit angehören! Sobald die Kinder schlafen, bleibt genügend Zeit für ein romantisches Rendezvous. Wie? Wir haben fünf Tipps, wie Eltern in den eigenen vier Wänden spannende Abende in Zweisamkeit erleben können.

  1. Kino

Selbst ein Kinobesuch kann ohne Babysitter zu einer unlösbaren Herausforderung werden. Doch das eigene Sofa ist sowieso viel gemütlicher als Kinosessel! Bereiten Sie sich eine Schüssel Popcorn zu, stellen Sie Nachos mit Dip und gekühlte Getränke bereit, und der Kinoabend im eigenen Wohnzimmer kann beginnen. Wenn die eigene DVD-Sammlung überschaubar ist, bieten Streaming-Dienste eine Vielzahl von Filmen an. Noch besser wird die Kino-Atmosphäre mit einem Beamer und Lautsprecherboxen. Aber nicht die Kinder wecken!

  1. Casino

Bei einem Abend im Casino hilft man seinem Glück etwas auf die Sprünge. Man putzt sich heraus, genießt feine Getränke und die einmalige Atmosphäre rund um Roulette-, Poker- und Black-Jack-Tisch. Dieses Spielbankflair können Sie auch nach Hause holen: Online-Casinos bringen mindestens genauso viel Spaß. Bei Anbietern wir netent casinos finden Glücksspielfans eine große Auswahl verschiedener Games.

  1. Candle-Light-Dinner

Sie sind früher regelmäßig mit Ihrem Partner auswärts essen gewesen? Holen Sie sich das Restaurant-Feeling ganz einfach ins eigene Esszimmer! Viele Restaurants bieten mittlerweile Lieferdienste an, mit denen man das Lieblingsessen bis an die Haustür serviert bekommt. Ab da übernehmen Sie oder Ihr Partner den Service, der andere kümmert sich um die Getränke. Statt in der Pappschale werden die Mahlzeiten auf einem Teller serviert. Natürlich haben Sie vorher gemeinsam den Tisch samt Tischdecke und Servietten fein eingedeckt und sich auch selbst etwas hübsch gemacht. So kann das Abendessen im Kerzenschein nur köstlich werden.

  1. Wellness

Es geht doch nichts über einen entspannenden Tag im Spa! Weil Sie als Eltern diese Zeit wahrscheinlich nur selten haben, machen Sie einen Wellness-Abend daraus. Lassen Sie sich und ihrem Partner ein Schaumbad ein, stellen Sie Kerzen im Badezimmer auf. Danach verwöhnen Sie sich gegenseitig mit Massagen mit wohlriechendem Öl. Herrlich!

  1. Cocktails

Ein ausgelassener Abend mit leckeren Cocktails – muss nicht nur in einer Bar stattfinden! Plündern Sie Ihre Hausbar und mixen Sie sich nach Lust und Laune Longdrinks und Cocktails. Ob fruchtig-exotisch oder herb und würzig – dem eigenen Geschmack sind keine Grenzen gesetzt. Besonders viel Spaß macht das Cocktailmixen, wenn Sie neue Rezepte ausprobieren und sich auch Zeit für das Verzieren nehmen.

Bildquelle: Thinkstock, 500178327, iStock, 4774344sean

Helena