Home » Allgemein » Die beliebtesten Namen für Mädchen

Die beliebtesten Namen für Mädchen

Nachdem die beliebtesten Namen für Jungen vorgestellt worden sind, sollen nun die beliebtesten Namen für Mädchen nicht fehlen. Und man muss schon sagen, die Eltern haben einen vortrefflichen Geschmack, was die Namensgebung ihres Nachwuchses angeht.

Und um auch hier etwas Spannung rein zu bringen, beginnt die Liste wieder mit dem 10. Platz.

Top Ten der beliebtesten Mädchennamen

Der schön lautende Name Emilie bzw. Emily darf sich über den 10. Platz in der Liste der beliebtesten Vornamen freuen.

Auf Platz neun folgt der bezaubernde Name Laura, der eine Kurzform des italienischen Namen Laurentia ist. Bereits seit den 1980er Jahren dürfen sich viele Mädchen über den hübschen Vornamen freuen.

Der 8. Platz geht an den süßen Namen Leonie. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sich die jungen Damen oftmals leider gar nicht über den Namen freuen, dabei ist er doch so schön.

Der 7. Platz geht an den ebenfalls sehr schönen und kurzen Namen Lilly. Hierbei handelt es sich um eine Kurzform von Elisabeth und schon seit vielen Jahren befindet er sich auf den vorderen Plätzen der Top Ten.

Der klassische und zeitlose Name Anna tummelt sich dieses Jahr auf dem 6. Platz und seit 1890 greifen Eltern gerne bei der Namensgebung ihres Nachwuchs zu diesem Vornamen zurück.

Wieder ein Name, der aus nur vier Buchstaben besteht: Lena, die Kurzform von Helena, Helene oder Magdalena. Herzlichen Glückwunsch zum 5. Platz.

Der 4. Platz geht an Hannah bzw. Hanna. Eltern greifen in letzter Zeit gerne auf den Vornamen zurück und die neuen weiblichen Familienmitglieder können sich darüber durchaus freuen.

Aber nun wird es wirklich spannend. Welche beliebten Namen für Mädchen haben es ind ie Spitze der Top Ten geschafft?

Platz 3 der beliebtesten Namen für Mädchen

Auch hier wieder ein kurzer knapper aber sehr bezaubernder Name: Emma. Auch dieser Name ist schon seit 1890 ein häufig gewählter Name für die kleinen Ladys. Gute Wahl!

Platz 2

Auf dem 2. Platz der Top Ten landete der Name Lea, der sich weltweit großer Beliebtheit erfreut und national zu den häufigsten Mädchennamen zählt.

Platz 1

So, jetzt kommt die Gewissheit. Mia ist in diesem Jahr der beliebteste Name für Mädchen. Mia ist eine Kurzform von Maria und wird sehr gerne für die Kombination mit einem weiteren Vornamen verwendet.

Helena