Home » Allgemein » Die richtigen Babyschuhe erleichtern das Laufen lernen

Die richtigen Babyschuhe erleichtern das Laufen lernen

Babys Füße sollten so lange wie möglich nicht in Schuhe gesteckt werden. Kinderfüße sollen sich frei entfalten und das geht am besten, wenn das Kind barfuß ist oder nur Socken trägt. Geht es dann um das Laufen lernen, scheiden sich die Geister. Die einen schwören auf feste Babyschuhe und einen Lauflernwagen, die andere Seite auf barfuß und nur keinen solchen Wagen. Gerade junge Mütter sind dann oft überfordert, wenn sie solch unterschiedliche Rückmeldungen erhalten.

Die richtigen Schuhe

Fakt ist, Babyschuhe sollen nicht fest sein, sondern flexibel. So kann der zarte Fuß sich drehen und wenden, wie er möchte. Solche Babyschuhe gibt es nicht beim Discounter, sondern in Fachgeschäften. Hier wird außerdem der Fuß des Kindes exakt vermessen und ein passender Schuh ausgesucht. Erst wenn Kinder laufen lernen wollen, dann brauchen sie Schuhe. Vorher dienen sie eher nur einem schicken Modeaccessoire. Ein Lauflernwagen muss immer auf die passende Größe eingestellt werden. Das Kind soll sich hier selbst auf die Beine stellen um sich fort zubewegen. So wird der Rücken gestärkt und das Kind merkt, dass laufen lernen auch anstrengend sein kann.

Hilfe zum Laufen lernen

Im Sommer zum Beispiel kann das Kind seinen Lauflernwagen auch barfuß benutzen, Babyschuhe würden hier nur als störend empfunden werden. In einem Lauflernwagen laufen lernen ist für viele Kinder eine Erleichterung und auch die Mütter sehen es als eine solche an. Das Kind befindet sich in der Nähe, kann nicht umfallen und sich verletzen. Das optimale Alter für einen Lauflernwagen gibt es nicht. Mütter entscheiden hier aus dem Instinkt heraus. Der Handel gibt für diese Hilfsmittel ein Alter von sechs Monaten an. Doch entwickeln sich nicht alle Kinder gleich. Einige fangen bereits früh mit dem laufen lernen an, ander benötigen noch etwas Zeit, bevor sie ihren Lauflernwagen benutzen wollen. Ob Babyschuhe oder barfuß, das Kind wird auf jeden Fall eine Menge Spaß haben.

Foto: Carmen Steiner – Fotolia.com

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.