Home » Kinder » Die richtigen Schuhe für gesunde Kinderfüße

Die richtigen Schuhe für gesunde Kinderfüße

Inhalt des Artikels sind Tipps zum Kauf von Kinderschuhen. Die meisten Kinder – etwa 98 Prozent – kommen mit gesunden Füßen auf die Welt. Dennoch leiden 80 Prozent aller Erwachsenen unter verformten Füßen. Schuld sind schlecht sitzende Schuhe. Worauf es beim Kauf von Kinderschuhen am meisten ankommt, damit die Füße gesund bleiben, erfahren Sie hier.

Tipps für den Schuhkauf

Die meisten Kinder tragen zu kleine Schuhe – und das, ohne sich zu beklagen. Das liegt daran, dass vor allem bei Kleinkindern Muskeln, Gelenke und Bänder noch nicht gefestigt sind und sich schmerzlos an jede Schuhform anpassen. Dass der Schuh drückt, ist Eltern und Kindern oftmals also gar nicht bewusst. Es ist daher empfehlenswert, am Abend vor dem Schuhkauf eine Schablone aus Pappe anzufertigen, um die Suche nach dem perfekt sitzenden Schuh zu erleichtern. Stellen Sie Ihr Kind dazu barfuß und ohne Strümpfe auf den Karton und zeichnen Sie den Umriss des Fußes nach. An der längsten Zehe fügen Sie zwölf Millimeter hinzu und schneiden die Schablone dann aus. Beim Schuhkauf muss die Schablone ohne Quetschen und Knicken in den Schuh passen. Ist das der Fall, ist die Passform für Ihr Kind richtig.

Was muss ein guter Kinderschuh bieten?

Ein guter Kinderschuh muss nicht nur ausreichend lang und breit sein, sondern sollte auch der individuellen Fußform Ihres Kindes entsprechen und dabei genügend Zehenfreiheit bieten. Empfehlenswert sind des Weiteren eine hochgezogene Fersenkappe und ein stabiles, gut geformtes Fußbett, um den Füßen möglichst viel Halt zu geben. Das Material sollte atmungsaktiv sein, damit sich keine Feuchtigkeit im Inneren des Schuhs staut. Im Idealfall ist er innen mit Leder gefüttert. Die Sohle besteht vorzugsweise aus Naturlatex, ist elastisch und verfügt über einen flachen Absatz. Kommt es trotz aller Sorgfalt einmal zu Blasen, kann ein Blasenpflaster mit Gel-Polster Ihrem Kind Linderung verschaffen und den Heilungsprozess beschleunigen – Informationen dazu auf hansaplast.de.

Kinderschuhe sorgfältig auswählen

Gerade bei Kindern sind gut sitzende Schuhe, die weder zu groß noch zu klein sind, ausgesprochen wichtig. Nehmen Sie sich also viel Zeit für den Schuhkauf und lassen Sie sich vom Fachmann beraten. Auch eine selbst angefertigte Schablone kann Eltern die Entscheidung für oder gegen einen Schuh erleichtern und reduziert das Risiko für Fußschäden.


IMG: Thinkstock, iStock, shironosov

Helena