Home » Freizeit » Die schönsten Ziele an der Adriaküste

Die schönsten Ziele an der Adriaküste

An der italienischen Adria findet man fast ausnahmslos nur flach abfallende Sandstrände für einen entspannten Strandurlaub mit der Familie. Dabei verspricht ein Aufenthalt im 3-Sterne-Hotel in Milano Marittima ein Urlaubsgefühl der Extraklasse. Während die Kinder im Sand ihre Burgen bauen oder plantschend durch das flache Wasser stapfen, haben die Eltern zahlreiche Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Man kann Tretboote leihen, versuchen ein Bananenboot zu fahren oder sich auf Wasserskiern versuchen. Schnorcheln, Tauchen, Surfen oder Segeln – die Adriaküste ist ein Paradies für Wasserratten.

Urlaub für Familien

Eine Hochburg für entspannten Badeurlaub ist sicherlich Bibione und seine Umgebung. Entspannen Sie nach einer ausgedehnten Fahrradtour durch die Pinienwälder rund um den Ort, genießen Sie die herrliche Waldlandschaft, die hier angenehm und perfekt in ausgedehnte Strände übergeht. Die 58 Kilometer lange Strecke zwischen Caorle und Bibione ist wie geschaffen für ein Wellness-Erlebnis der besonderen Art. Der Stadtteil von San Michele al Tagliamento mit etwa 3.000 Einwohnern ist an der Adriaküste bei Urlaubern besonders beliebt, ganz besonders bei den Touristen aus Österreich und Deutschland.

Die Strände sind durch Aufsichtspersonal geschützt

Ein absolut gleichwertiges Urlaubsziel für einen entspannten Badeurlaub ist Rimini mit seinem wunderschönen Sandstrand. Das hier vorhandene Schwimmareal ist mit Bojen ausgezeichnet, Rettungsschwimmer sind immer auf der Hut, um die Badegäste vor unangenehmen Erlebnissen zu schützen. Das verschafft sogar den Kleinsten beim Familienurlaub die Möglichkeit, unbeschwert und nach Herzenslust zu toben und zu planschen.

Das legendäre Nachtleben

, können die Eltern sich auf das legendäre Nachtleben der Stadt freuen. Beispielsweise in den Altromondo-Studios, die einmal pro Woche zur Disco umfunktioniert werden. Allemal interessant dürfte auch das Carnaby in der Innenstadt mit seinem vielfältigen Partyprogramm sein, ganz zu schweigen von der Disco „Peter Pan“, die in einem wunderschönen Ambiente mit Garten und Pool gute Tanzmusik anbietet.

Bild: thinkstockphotos, iStock, Alexander Shalamov

 

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.