Home » Familie & Beruf » Die wahrscheinlich schnellste (selbstgemachte) Nudelsoße der Welt

Die wahrscheinlich schnellste (selbstgemachte) Nudelsoße der Welt

Im stressigen Alltag muss es für das Mittagessen auch mal schnell gehen dürfen. Dennoch möchte man für sich und seine Kinder keine Fertiggerichte servieren müssen. Für eben diesen fall haben wir eine leckere, schnelle und leichte Pasta-Variante für Sie.

Zutaten für 4 Portionen

500 g Nudeln (Sorte nach Geschmack)
2 Becher Sahne (400g)
1 Tube Tomatenmark
Schinkenwürfel
½ Zitrone
2 EL TK Petersilie
Salz und Pfeffer

Und so geht‘s

1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Zwischendurch umrühren.
2. Die Schinkenwürfel geben Sie in einen Topf und rösten Sie etwas an.
3. Anschließend folgen Tomatenmark und Sahen in den Topf
4. Rühren Sie die Soße mit einem Schneebesen glatt.
5. Anschließend die Sauce mit Zitronensaft, Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken
6. Soße und Nudeln in eine Schüssel geben und mischen. Fertig!
Wer mag, kann das Ganze auch noch in eine Auflaufform geben und mit Käse überbacken. Das lieben die Kleinen!
Aber wenn die Kleinen mal bei Freunden sind, können Sie den Zitronensaft durch etwas Weißwein ersetzen. Schmeckt auch sehr lecker!

Es geht auch vegetarisch

Für die Vegetarier unter uns, können Sie die Schinkenwürfel kinderleicht durch Zucchiniwürfel oder Erbsen ersetzen. Lecker und gesund!

Foto: Thinkstockphotos, iStock, rez-art

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.