Home » Familienleben » Endlich wieder mobil: Warum so viele ältere Menschen E-Bikes kaufen

Endlich wieder mobil: Warum so viele ältere Menschen E-Bikes kaufen

Mobilität ist den meisten Menschen in der westlichen Welt sehr wichtig. Es beginnt als junger Erwachsener: Ein eigenes Auto wird gekauft, wodurch ein großes Stück Freiheit und Unabhängigkeit von den Eltern erlangt wird. Im Berufsleben hat Mobilität ebenfalls eine wichtige Bedeutung. Auch Senioren möchten gerne mobil sein und unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln Ausflüge machen oder Einkaufen gehen. Da Sehkraft, Gehör und Reaktionsvermögen mit zunehmendem Alter nachlassen, fällt das sichere Autofahren immer schwerer. Die Lösung: das E-Bike.
Endlich wieder mobil: Warum so viele ältere Menschen E-Bikes kaufen

Mobil sein bedeutet jung sein

Viele Senioren möchten trotz ihres fortgeschrittenen Alters noch nicht zum „alten Eisen“ gehören. Um sich ein wenig Jugendlichkeit zu bewahren, treiben immer mehr ältere Menschen heute regelmäßig Sport: Sie gehen laufen, schwimmen oder Rad fahren. Problematisch ist dabei jedoch, dass die Muskelkraft nicht jeden Tag zu 100 Prozent da ist – insbesondere das Radfahren strengt so sehr an.
Aus diesem Grund greifen viele Senioren gerne zum E-Bike, das nicht nur immer günstiger wird, sondern auch über immer mehr Funktionen und eine längere Akkulaufzeit verfügt.
Einige E-Bikes stehen kleinen Motorrollern heute in nichts mehr nach – sie sind ebenso schnell und haben eine ähnliche Reichweite, verbrauchen jedoch statt Benzin günstigeren Strom und können (abhängig von der Maximalgeschwindigkeit) auch ohne Führerschein gefahren werden. Inzwischen haben alle großen Händler und Hersteller, von BOC, die sowhl on- als auch offline präsent sind, bis MIFA, einem ostdeutschen Hersteller, an dem Carsten Maschmeyer sich finanziell beteiligt hat, auch E-Bikes im Sortiment.

Die neue Unabhängigkeit der Senioren

Menschen im fortgeschrittenen Alter möchten nicht an Lebensqualität einbüßen, wie es früher typisch war. Vielmehr möchten sie sich dafür belohnen, dass sie jahrelang hart gearbeitet haben – sie möchten ihre freie Zeit genießen und unabhängig sein.
Mit einem E-Bike bietet sich ihnen die Möglichkeit, unabhängig von ihren Kindern, Enkelkindern und anderen jungen Leuten und dem öffentlichen Nahverkehr zu sein: Sie können frei entscheiden, wann sie einkaufen oder in den Park fahren möchten, müssen nicht erst einen jüngeren Menschen darum bitten, sie zu fahren.
Mobilität hält zudem fit: Wer regelmäßig mit seinem E-Bike unterwegs ist, verbringt mehr Zeit im Freien, lebt bewusster und gesünder.

Mobil sein und das Leben genießen

Das neue Lebensgefühl der Senioren wird perfekt von den E-Bikes eingefangen, die zudem leicht zu bedienen sind, meist keinen Führerschein erfordern und bei einem Unfall weniger gefährlich als ein Auto sind, wenn man bedenkt, dass die Sinnesleistung älterer Menschen immer mehr nachlässt.

IMG: detailblick – Fotolia

Helena