Home » Kinder » Entwicklung von Kinderfüßen: worauf Eltern achten sollten

Entwicklung von Kinderfüßen: worauf Eltern achten sollten

Gesunde KinderfüßeUnsere Füße sind die Plattform, auf der unser ganzes Leben steht. Oft bekommen Füße nicht die Aufmerksamkeit, die ihnen gebührt. Achtsamkeit gegenüber den Füßen zu entwickeln, ist ein Lernprozess, den Eltern früh einläuten sollten. Dafür gibt es unterschiedlichen Möglichkeiten.

Richtiges Schuhwerk

Gute Schuhe für Kinder sind unerlässlich, um die Fuß-Gesundheit zu erhalten. Gute Schuhe sind zwar teuer, aber die Investition lohnt sich. Optimal ist, wenn sowohl Socken, als auch das Innere der Schuhe aus natürlichen Materialien hergestellt wurde. Diese Schuhe sind zwar teurer, als die Billigware, aber es lohnt sich. Kinderschuhe online kaufen hilft dabei, etwas Geld zu sparen. Kinderfüße wachsen sehr schnell und genau so schnell wachsen die Kinder aus ihren Schuhen raus. Dennoch sollte man davon absehen, gebrauchte Schuhe zu kaufen. Denn das Fußbett passt sich mit dem Tragen an die Füße an und gebrauchte Schuhe bieten daher nicht die optimale Grundlage für die Kinderfüße. Beim Kauf der Schuhe sollte man neben den Materialien auch auf das Fußbett der Schuhe selbst achten. Diese sollte mindestens das Quergebäude der Füße durch eine entsprechende Polsterung unterstützen.

Achtsamkeit gegenüber den Füßen entwickeln

Schon früh kann man Kindern beibringen, sich achtsam gegenüber ihren Füßen zu verhalten. Das Beste ist, wie immer, ein gutes Beispiel, mit dem man als Eltern vorangeht. Sehr hilfreich dabei sind auch Rituale. Beispielsweise nach dem Baden oder dem Duschen sich gemeinsam Zeit zu nehmen, die Füße abzutrocknen, besonders auch zwischen den Zehen. Wer dies nicht tut, wird früher oder später Fußpilz bekommen. Die gemeinsame Zeit, die man den Füßen schenkt, unterstreichen die große Bedeutung, die man den Füßen schenkt. Schön ist auch ein kleines Einschlafritual in Form einer kurzen Fußmassage mit Rosenöl oder ähnlichem. Den Füßen wird damit die angemessene Bedeutung geschenkt und man lenkt die Aufmerksamkeit auf die Gesundheit der Füße. Hallux Valgus und andere Verformungen der Fußgeometrie sind die ärgsten Problemverursacher, was die Füße betrifft und können mit zunehmenden Alter große Probleme bereiten, die nicht selten in einem chirurgischen Eingriff enden. Um dem vorzubeugen, tut man neben den genannten Hinweisen gut daran, seine Kinder so oft wie möglich, barfuss spielen zu lassen.

Foto von xiquence – Fotolia

Helena