Home » Kinder » Essentielles Babyzubehör für die erste Zeit zu Hause

Essentielles Babyzubehör für die erste Zeit zu Hause

Neun Monate lange haben Eltern Zeit sich darüber Gedanken zu machen, was sie denn für ihr Baby alles benötigen. Für Essentielles Babyzubehör müssen die werdenden Eltern natürlich erst einmal einiges investieren. Denn alles von den älteren Geschwistern der Eltern gebraucht ist auch nicht immer zu bekommen, weil diese das eine oder andere Stück auch selbst noch benötigen. Es ist jedoch eine sehr große finanzielle Entlastung, wenn die werdenden Eltern von ihren eigenen Geschwistern von deren Kindern das eine oder andere nützliche Stück weiterbenutzen können.

Pflegeartikel

Was werdende Eltern an Babyzubehör für die erste Zeit zu Hause mit dem Kind, wenn dieses geboren wurde, aber erst einmal benötigt, sind vor allem Pflegeartikeln wie Windeln und natürlich auch Babykleidung, aber auch Bettchen, Kinderwagen. Später kommen dann Spielzeuge und auch sonstiges Babyzubehör hinzu. In Sachen Kleidung benötigt man als Erstausstattung auf jeden Fall 4 bis 6 Babybodys und Hemdchen in der Größe 50/56 (oder auch größer. Das kommt ganz auf die Geburtsgröße des Kindes an) sowie 4 bis 6 Strampler mit Fuß in der Größe 50/56 und 2 bis 3 Schlafanzüge in der Größe 50-56. Darüber hinaus Erstlingsmützchen aus Wolle oder Baumwolle und einen Kinderwagen mit Ausfahrgarnitur, Fäustlingen, Wollschuhe und Kapuze für die Jacke (kommt auf die Jahreszeit an), ebenfalls in der Größe 50/56.

Ausstattung

Für die Ausstattung des Kinderzimmers müssen Wiege oder Stubenwagen inklusive Matratze und Himmel vorhanden sein. Darüber hinaus auch Schlafsack, Spieluhr sowie Wickelkommode mit Auflage, aber auch eine Krabbeldecke für den Fußboden und eine Wippe, sowie Kleinkindspielzeug mit Holz-Greiflinge, Rasseln oder Schmusepüppchen. Geht es indes ums Baden, dann gilt dass den Eltern für die empfindliche Haut des Babys nicht gut genug sein sollte. Aus diesem Grund sind eine gute Babycreme für den Po sowie Babyöl und ein rückfettender Badezusatz die Dinge, die man auf jeden Fall zum Baden bereithalten sollte. Darüber hinaus sind auch Feuchttücher sehr wichtig. Eine Baby-Badewanne oder ein Bade-Eimer gehört natürlich auch dazu.

Foto: Tatjana Rittner – Fotolia

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.