Home » Freizeit » Frühbucher Angebote: Familienurlaub auf Hvar machen!

Frühbucher Angebote: Familienurlaub auf Hvar machen!

Traumhafte Buchten und flanieren an der Strandpromenade: Das verspricht ein Urlaub auf der Insel Hvar. Die Insel ist Teil der Region Istrien im Süden Kroatiens. Hier erleben Urlauber mediterranes Flair pur. Neben der Badesaison gibt es auf Hvar auch viele kulturelle Angebote zu entdecken. Wer schnell ist, kann sich Frühbucher Angebote für einen Urlaub auf Hvar sichern und bares Geld sparen!

Kroatien zeigt sich von seiner besten Seite

So unaussprechlich der Name für uns Deutsche auch sein mag, Hvar ist wahrlich eine Reise wert. Die Weiterempfehlung durch Touristen ist sehr hoch und somit wird Hvar als eine der zehn schönsten Inseln der Welt gehandelt. Kein Wunder: Die Landschaft und das ganzjährig milde Klima zeugen von einer wahren Perle im Mittelmeer. Bekannt wurde dieses Fleckchen Erde besonders durch den Weinanbau. Genießer können in den unzähligen Weinkellern die authentischen Tropfen probieren und die unterschiedlichen Sorten entdecken. Wer braucht schon Champagner im Luxushotel, wenn ein mediterraner Wein auf dem Tisch bereitsteht?

Bei einer Rundreise um die ganze Insel können Besucher die unterschiedlichen Facetten der Insel kennenlernen. Neben dem Weinanbau wird Hvar auch die „Lavendelinsel“ genannt. Wunderschön leuchten während der Blütezeit die Lavendelfelder, welche die Insel großflächig bedecken. Reisende nehmen nicht nur einen guten Wein mit, sondern können auch zahlreiche Lavendelprodukte als Souvenir erstehen. Die Natur hat hier viel zu bieten: Die Landschaft wechselt sich ab zwischen Weinbergen, Lavendelfeldern und Olivenhainen. Um dieses mediterrane Flair perfekt zu genießen, ist ein Abstecher in den Küstenort Jelsa ideal. In den malerischen Gassen können sich die Reisenden in den Lokalen und Restaurants mit regionalen Leckerbissen verwöhnen lassen. Da Jelsa ein Fischereiort ist, stehen Fische und Meeresfrüchte besonders oft auf dem Speiseplan.  Nach dem ausgiebigen Abendessen kann man es im Nachtleben Jelsas dann noch richtig krachen lassen. Am nächsten Tag, nach einer ausschweifenden Tour durch das Nachtleben, kann dann der historische Ortskern der Stadt besichtigt werden. Die zahlreichen Denkmäler lockten schon in der Vergangenheit viele Archäologen und Historiker an.

Entspannter Familienurlaub ist garantiert

Kulturell hat die Insel einiges zu bieten. Wer mit der Familie herkommen möchte, kann auf Hvar einen rundum schönen Urlaub erleben. Wenn die Kids keine Lust mehr auf Denkmäler haben, lockt das kristallklare Meerwasser. Dank der Kieselstrände ist das Wasser an Kroatiens Küsten sehr klar und rein. Mit der Taucherbrille im Gepäck können Schnorchler und Taucher die Unterwasserwelt des Mittelmeers erkunden. Spannung pur! Wer nicht selbst ins erfrischende Nass springen möchte, kann auch vom Glasbodenboot den Meeresgrund betrachten. Die Tierwelt, die es hier zu entdecken gibt, wird Groß und Klein noch lange im Gedächtnis bleiben. Wer dem großen Ansturm im Sommer entfliehen will, kann auch im Herbst noch bequem Urlaub auf Hvar machen. Im September liegt die Wassertemperatur immer noch bei durchschnittlich 22 Grad Celsius. Da kann die Ostsee nicht mithalten! Besonders für Familien mit kleinen Kindern ist eine spätere Reisezeit empfehlenswert. So werden die Kinder nicht der starken Sommerhitze ausgesetzt.

Für Frühbucher gibt es viele Angebote auf Hvar. Ferienwohnungen, Hotels, Pensionen oder Campingplätze freuen sich auf Besucher. Wer rechtzeitig plant, muss daher gar nicht viel für seinen Traumurlaub in Kroatien bezahlen. Preise vergleichen lohnt sich! Und wenn das richtige Angebot gefunden wurde, heißt es: Ab in das mediterrane Paradies und den Urlaub genießen.

 

Bildquelle: Pixabay, barbaragnelson, 419816

admin