Home » Familienleben » Fußball: aktiv spielen im Alter

Fußball: aktiv spielen im Alter

Gerade an den vergangenen Tagen, an denen die Sonne noch ab und an raus kam, bot sich nochmal die Gelegenheit, sich an frischer Luft sportlich zu betätigen. Die ein oder andere Männerrunde, unter den reiferen Herren, griff da gern nochmal zum Fußball.

Nicht wenige Altherren-Mannschaften gibt es, die noch regelmäßig Fußball spielen. Natürlich ist es ein geselliger Teamsport, aber jetzt im Herbst gibt es nochmal einiges zu beachten. Zum Teil ist es jetzt, Anfang Oktober, schon ziemlich kalt draußen. Dies erfordert eine ausgiebige Erwärmung. Da die Außentemperaturen deutlich niedriger sind, als im Sommer, dauert es noch länger, bis sich die Muskeln richtig erwärmt haben. Wenn man also Verletzungen vermeiden will: langsam beginnen und dehnen, bevor man richtig loslegt!

Nicht zu vergessen sind auch die Witterungsbedingungen im Herbst. So schön die Blattfärbung an den Bäumen auch aussieht – auf einem feuchten Rasen stellt das Laub eine erhebliche Rutschgefahr dar! Daher sind vernünftige Fußballschuhe mit Stollen unerlässlich.

Da neben den letzten warmen Sonnenstrahlen auch hin und wieder Regen vom Himmel kommt, sollte man hinterher die nasse Sportkleidung (nach einer warmen Dusche) schnell gegen warme trockene Kleidung eintauschen. Ansonsten erkältet man sich schneller als man denkt. Auf alle Fälle sollte man nach getaner „Arbeit“ ausreichend trinken.

Auffällig ist, dass wenige ältere Damen Fußball als Sport wählen. Dahingehend  sollte vielleicht einmal mehr Initiative der Sportvereine ergriffen werden. Ein weit gefächertes Sportangebot für Senioren würde bestimmt gut angenommen werden. Gerade ältere Menschen, die noch fit genug sind oder es wieder werden wollen, bewegen sich häufig sehr gern. Ganz im Gegensatz zu vielen Jugendlichen, die dies noch ohne Probleme könnten, aber dennoch „Bewegungsmuffel“ sind.

Alternativ könnte man das gemeinsame kicken in die Sporthalle verlegen, aber am schönesten ist Sport eben immer draußen 🙂

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.