Home » Gesundheit » Gesunde Helfer aus dem Meer: Entgiftungskur mit Algen

Gesunde Helfer aus dem Meer: Entgiftungskur mit Algen

Stress, zu wenig Schlaf, kaum Bewegung und eine schlechte Ernährung: Umstände, die dazu führen, dass man sich müde und schlapp fühlt. Es fehlt an Energie und Elan. Auch der Haut sieht man den ungesunden Lebenswandel an: Statt rosig und frisch zu strahlen ist sie irgendwie fahl, grau und oft auch unrein. Eine gute Methode, sich wieder fitter und wohler in seiner Haut zu fühlen, ist die Entgiftung. Fasten- und Entschlackungskuren sind der Klassiker. Doch auch Algen können bei der Entgiftung einen hervorragenden Beitrag leisten, denn sie besitzen einen hohen Anteil an Nährstoffen und sind in der Lage Nährstoffmangelerscheinungen auszugleichen. Sie bieten essentielle Fettsäuren und essentielle Aminosäuren, die der Körper nicht selbst bilden kann und die von außen zugefügt werden müssen.

Chlorella vulgaris und Chlorella pyrenoidosa

Chlorella vulgaris und Chlorella pyrenoidosa sind Algenarten, die es in Tabletten- und Pulverform gibt. Sie unterscheiden sich nur geringfügig in der Verteilung ihrer Nährstoffe und sind daher in Bezug auf ihre Wirkung im menschlichen Organismus nahezu identisch.
Ihre essentiellen Fettsäuren dienen der Reinigung der Gefäße und schützen diese vor dem Verkalken. Mit ihren ungesättigten Fettsäuren tragen die Algen dazu bei, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einem hohen Blutdruck und zu hohen Cholesterinwerten entgegenzuwirken. Aufgrund seiner stark basischen Wirkung trägt Chlorophyll außerdem zur Wiederherstellung eines ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalts bei. Doch auch jede Menge Vitamine und Mineralstoffe stecken in der Alge: Calcium, Eisen, Magnesium und Zink, reich an B-Vitaminen und Vitamin C. Keine Pflanze enthält mehr Chlorophyll als Algen. Dieses regt den Darm an und schützt die Zellwände. Vor allem aber sind die hohen Chlorophyll-Mengen für die Leber von großer Bedeutung, denn sie schützen die Leberzellen vor den unzähligen Giften, die tagtäglich in den Körper gelangen.

Als Nahrungsergänzung ein Allroundtalent

Aufgrund ihrer vielseitigen Inhaltsstoffe ist die Chlorella ein geeigneter Helfer für die Gesundheit. Wenn Sie unsicher in der Dosierung sind, können Sie ihren Hausarzt zu Rate ziehen.

Foto: Thinkstock, iStock, eskymaks

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.