Home » Familienleben » Glanzvoll in die Ferien

Glanzvoll in die Ferien

Abschlussfeier der Freien Schule Glonntal in Bad Aibling

(NL/7672508005) Nun ist es soweit – sechs Wochen Sommerferien! Für viele Schüler waren die letzten Tage nur noch ein ungeduldiges Warten auf den ersehnten Urlaub. Endlich schulfrei! So nachvollziehbar die Vorfreude auf den Urlaubsspaß auch sein mag, in der Freien Schule Glonntal ist das anders. Auch dieses Jahr feierten wieder alle Schüler von der 1. bis zur 12. Klasse ihr großes Abschiedsfest und waren mit Begeisterung bei den Vorbereitungen.

Rituale sind wichtig – für Groß und Klein und stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl. Gerade heute, in einer Zeit der ständigen Veränderung, geben wiederkehrende Abläufe dem Leben Struktur und Geborgenheit. Und heißt es nicht: „Man soll die Feste feiern, wie sie fallen“? Harmut Lüling, dem Schulleiter der Freien Schule Glonntal ist es wichtig, dass Schüler, Eltern und auch die Lehrkräfte den Abschluss jedes Schuljahres gebührend feiern.

Am 27. Juli war es dann soweit. Trotz Temperaturen bis 36 Grad ließ sich das niemand nehmen und der Kursaal in Bad Aibling füllte sich. Die Gäste, aber auch alle Beteiligten, waren begeistert und berührt von dem bunten Reigen fleißig einstudierter Abschlussdarbietungen. Die musikalische Palette reichte von Eurythmie über Bach und Hip-Hop bis zu einem selbstgebauten Glockenspiel und dem beeindruckenden Schlagzeugsolo eines Schülers der 9. Klasse. Sehr bewegend auch der Moment, in dem die berühmte Antrittsrede von Nelson Mandela von zwei Jugendlichen, einem weißen und einem farbigen, auf Deutsch und auf Englisch vorgetragen wurde. Dies schlug den Bogen zu einer Tanzchoreographie mit dem Michael Jackson-Titel „Black or White“. Als weiterer Höhepunkt folgte der Song „Someone like you“ von Adele, den zwei Solistinnen aus der 8. Klasse vortrugen.

Durch die Bildershow zu Beginn konnten sich die Gäste von der Vielfalt der Schulaktivitäten im Laufe des Schuljahrs 2012/2013 überzeugen. So auch die Begrüßungsworte von Rektor Lüling. Er betonte, dass es heute mehr denn je darum gehe, Kindern und Jugendlichen ein gesundes Seelenleben zu ermöglichen. So wie Essen und Trinken Leib und Seele zusammenhalten, hält kindgerechter Unterricht mit Freiraum zum Lernen durch Erleben und künstlerischer Entfaltung Geist und Seele zusammen. Der Begrüßungsrede folgten weitere, von Herzen kommende Worte. Frau Spingler-Brase, aus der Elternschaft, bedachte die Lehrer mit „Zeugnissen“, durch passend gewählte Sinnsprüche. Viel Lob galt den Praktikanten, die den Schülern in manchen Situationen wahrhaft als „rettende Engel“ zur Seite gestanden hatten.

Der berauschende Schlusschor zum Ende des Festes entließ die kleinen und großen Gäste, die mit dem Rückblick auf ein rundum erfülltes Schuljahr gutgelaunt in die Ferien starten.

*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Pressekontakt

Herr Christa Jäger-Schrödl

FutureConcepts

Häcklgasse 6

84419

Schwindegg

EMail: info@futureconcepts.de
Website: www.futureconcepts.de
Telefon: 49 (0) 171/ 501 843 8

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.