Home » Allgemein » Gothic Hochzeit

Gothic Hochzeit

Viele Menschen wollen, dass ihre Hochzeit nicht nur besondners schön, sondern überhaupt sehr besonders und einzigartig wird. Das geht z.B. mit einer Gothic Hochzeit.


Bei dem Wort „Gothic“ sträuben sich vielen erst einmal die Nackenhaare, es läuft ihnen kalt den Rücken hinunter und sie denken sofort an zähnefletschende, an Vampire erinnernde Menschen, die in schwazrer Kluft Angst und Schrecken in Einkaufspassagen großer Städte verbreiten. Vorurteil lässt grüßen! In Wirklichkeit sind diese Menschlein nämlich sanfte Schmusekatzen, offen, nett und eben anders gekleidet.

Eine Gothic Hochzeit ist also das totale Gegenteil einer normalen Hochzeit in weiß. Das Brautkleid ist nicht nur schwarz, sondern oftmals sogar sehr viel raffinierter ausgearbeitet als herkömmliche Kleider. Rüsschen, Schleifen, interessante Stoffkreationen dürfen nicht fehlen. Auch der Bräutigam trägt oftmals Rüsschen auf seinem Hemd oder aber einen zylinderförmigen Hut.

Aber auch die Dekoration und Location unterscheidet sich vollkommen. Oftmals ist diese kreativer gehalten, als normalerweise. Was ja auch immer etwas teurer ist als sonst. Nicht einmal auf Gottes Segen müssen solche Brautpaare verzichten, denn freie Theologen sind auf derart interessante Hochzeitswünsche spezialisiert und trauen solche Paare oft sehr gern.

Alles in allem ist eine Gothic Hochzeit super spannend, kreativ und wunderschön – eben auf ihre Art. Und ganz besonders ist sie natürlich auch. Einen weiteren Artikel darüber schrieb auch dieses Blog.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.