Home » Familienleben » Günstige Gleitsichtbrillen beim Optiker – stufenlos scharf sehen

Günstige Gleitsichtbrillen beim Optiker – stufenlos scharf sehen

Gleitsichtbrillen sind ideal um nicht mehr zwischen zwei Brillen wechseln zu müssen und nicht mehr unnötig über den Brillenrand zu schielen. Die Gläser werden beim Optiker passend zur Ihrer Sehstärke, und nach Ihren Gewohnheiten angepasst. Endlich kann man auch mit Brille stufenlos scharf sehen.

Als Brillenträger nimmt man normalerweise, je nach dem ob man kurz- oder weitsichtig ist, die Brille ab um etwas besser betrachten zu können. Die Gleitsichtbrille macht dem endlich ein Ende. Egal ob man nah oder fern sehen möchte, die Sehschärfen gleiten hier einfach ineinander über. Natürlich kann man langfristig auch über eine Augen-Op nachdenken, aber Gleitsichtbrillen beenden zumindest den lästige Brillenwechsel.

Günstige Gleitsichtbrillen beim Optiker

„Hättest du mal lieber mehr Möhren gegessen, oder hast du schon mal einen Hasen mit Brille gesehen?“ Ja, diesen Satz kenne viele Brillenträger. Man kann die Sehkraft durch gesunde Ernährung zwar positiv beeinflussen, aber die Altersichtigkeit wird trotzdem nicht aufgehalten. Die Gleitsichtgläser sind wirklich genial. Die Trennlinie im Glas ist nicht mehr sichtbar. So ist der Übergang von der oberen Zone (zur Fernsicht), zur Mittelzone, (für  Zwischenentfernungen) und zur unteren Zone (zur Nahsicht) fließend.

Stufenlos scharf sehen

Bei der Alterssichtigkeit kommt es zu einer Verhärtung der Linse. Das Auge kann so schwieriger Dinge fokussieren. Hier hilft einem die Gleitsichtbrille wirklich weiter, da man mit den zwei- oder dreigeteilten Gläsern wieder stufenlos scharf sehen kann. Neben den Flexi-Brillen sind diese wirklich High-Tech fürs Auge. Natürlich ist es auch wichtig, dass man als Brillenträger zum jährlichen Sehtest geht, da dieser  Klarheit darüber verschafft ob die Gläser eventuell neu angepasst werden müssen, falls sich die Sehkraft deutlich verschlechtert hat. Ich würde immer zu personalisierte Gleitsichtgläsern raten, da hier alles auf das eigene Auge anpasst wird, auch wenn diese etwas teurer sind als  die standardisierte Gleitsichtbrillen.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.