Home » Freizeit » Hamburg mit der ganzen Familie – eine Städtereise

Hamburg mit der ganzen Familie – eine Städtereise

Hamburg mit der ganzen Familie - eine Städtereise Ein Familienurlaub und eine Städtereise schließen sich nicht automatisch aus, solange Sie die eigene Metropole und ein abwechslungsreiches Programm finden. Nutzen Sie doch Ihre nächsten freien Tage, um mit Kind und Kegel die schönste Hansestadt Deutschlands zu erkunden. Ein Citytrip nach Hamburg kann für alle Beteiligten zum spannenden Erlebnis werden und Langeweile brauchen auch die kleinen Gäste in dieser Stadt nicht zu befürchten.

Sightseeing mit Kindern auf hanseatische Art

Beginnen Sie Ihren Familienurlaub mit einer Stadtrundfahrt in Hamburg – unter www.hamburg-citytours.de finden Sie beispielsweise mehr Informationen hierzu. Entscheiden Sie sich für die roten Doppeldecker, können Sie die Tour jederzeit unterbrechen, wenn Sie beispielsweise durch den historischen „Alten Elbtunnel“ spazieren wollen oder die 452 Stufen zur Aussichtsplattform des „Michel“ hinaufsteigen möchten. Der Turm von St. Michaelis, den die Hanseaten liebevoll „Michel“ nennen, ist eines der Wahrzeichen Hamburgs. In luftiger Höhe genießen Sie den besten Ausblick auf den Hafen und das pulsierende Leben der Millionenstadt. Möchten Sie das maritime Flair Hamburgs intensiv erleben, bietet sich eine Hafenrundfahrt oder eine Tour auf der Alster an. Am Sonntagmorgen zieht es Frühaufsteher auf den berühmten Altonaer Fischmarkt, wo ab 5 Uhr nicht nur frischer Fisch, sondern noch vieles mehr verkauft wird.

Spielen, toben, staunen – in Hamburg kein Problem

Der Besuch des Miniatur Wunderlandes in der Speicherstadt zählt zu den Highlights eines Familienurlaubs in Hamburg. Selbst für diejenigen Besucher, die die liebevoll gestaltete Modellbahnanlage mit ihren Themenbereichen bereits kennen, gibt es immer wieder witzige Details und erstaunliche Sachen zu entdecken. Anschließend brauchen die Kinder Bewegung. Einer der schönsten Spielplätze der Stadt befindet sich im Planten un Blomen Park in der City. Während Ihre Kinder beim Klettern oder Buddeln im Sandkasten sich austoben, können Sie die nächsten Unternehmungen planen. Toben macht hungrig, aber glücklicherweise gibt es in der Hansestadt mehrere Restaurants, in denen kleine Gäste wirklich gern gesehen sind. Sind die Füße der Kleinen müde, könnten Sie einen Zirkus- oder Theaterbesuch einplanen. In den aktuellen Veranstaltungskalendern finden Sie bestimmt etwas Passendes.

In Hamburg kommt jeder auf seine Kosten

Hamburg nimmt im Ranking der beliebtesten deutschen Reiseziele eine Spitzenposition ein und selbst die jüngsten Gäste sind von der Stadt an der Elbe begeistert, weil es hier tolle Sachen zu sehen und erleben gibt. Wer einen Familienurlaub mit Spaß- und Kulturprogramm planen möchte, sollte sich im Vorfeld über die vielen Sehenswürdigkeiten informieren und einen kleinen Plan machen, damit auch kein unnötiger Stress aufkommt.

Foto: Marco2811 – Fotolia

Helena