Home » Familienleben » Heiraten an der Ostsee

Heiraten an der Ostsee

Eine Hochzeit sollte möglichst romantisch sein, klar. Um dies auch zu gewährleisten, muss auch die Ortsschaft die perfekte sein.

Die Location einer Hochzeit ist das A und O. Die Atmosphäre und die Ausstrahlung eines Ortes sind oftmals ausschlaggebend für die Stimmung aller Beteiligten und für die Erinnerung an den schönsten Tag im Leben eines Menschen. Deshalb sollte man sich sehr genau überlegen, wo man zu heiraten gedenkt. Aber ich habe da natürlich einen Tipp für euch 😉 !

Wie wäre es, wenn ihr am Meer heiratet? Wenn ihr euch während des Ja Wortes salzigen Wind um die Nase püstern lassen und das Meer an die Ufer schwappen hören könnt? Über euch kreisen die Möwen, ein Wind bauscht das Haar und der Pastor erklärt euch unter freiem Himmel zu Mann und Frau. Wäre das nicht was? Ich würde das wahnsinnig berauschend finden.

Dazu bietet Warnemünde euch auch gleich das perfekte Hochzeitspaket an. „Heiraten maritim“ heißt das Motto des Seebads Warnemünde an der Ostsee. Dabei könnt ihr die Kulisse mit Segelbooten, alten Karren und dem alten, ausrangierten Leuchtturm gestalten. Außerdem bietet euch das Seebad eine Location an, bei der ihr euch selbst plus 25 Gäste mit verköstigen und ordentlich feiern könnt. Dabei habt ihr das Meer im Rücken. Mal davon abgesehen, dass Warnemünde auch so verzaubernd ist mit seiner wunderschönen, langgezogenen Promenade und dem Ausblick auf die Steilküsten.

Wenn ihr Interesse an einer solchen Hochzeit habt, bleibt mir nur noch, euch an diese Webseite und diese E-Mail: ute.klawonn@rostock.de. zu verweisen. Da bekommt ihr alle Informationen und Ratschläge, die ihr für eine unvergleichliche Hochzeit braucht.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.