Home » Familienleben » High School USA: Jetzt Platz für Abreise im Januar 2014 sichern

High School USA: Jetzt Platz für Abreise im Januar 2014 sichern

Highschoolberater ec.se vermittelt Schüler für das zweite Schulhalbjahr in die USA

(NL/4318430497) Der Frühling hat gerade begonnen und für die meisten Schüler ist das nächste Schuljahr, geschweige denn das zweite Halbjahr, noch weit weg – jetzt steht der Endspurt für das Zeugnis im Vordergrund. Doch für Neunt- und Zehntklässler, die im kommenden Schuljahr noch in die USA wollen, tickt schon die Uhr: Für die Abreise im Januar 2014 stehen nicht viele Plätze zur Verfügung.

Bonn, 21. Mai 2013. Der Frühling hat gerade begonnen und für die meisten Schüler ist das nächste Schuljahr, geschweige denn das zweite Halbjahr, noch weit weg – jetzt steht der Endspurt für das Zeugnis im Vordergrund. Doch für Neunt- und Zehntklässler, die im kommenden Schuljahr noch in die USA wollen, tickt schon die Uhr: Für die Abreise im Januar 2014 stehen nicht viele Plätze zur Verfügung. Da das Ausfüllen der Bewerbungsunterlagen Zeit braucht, sollten sich Familien noch vor der Sommerpause für eine Austauschorganisation entscheiden. Highschoolberater ec.se bietet Familien, die sich bis zum 15. Juni für das Public High School USA Programm ab Januar entscheiden, einen Rabatt von 100 Euro.

Schüler, die im Januar abreisen, besuchen für rund fünf Monate eine High School in den USA und leben in einer Gastfamilie. Da Jugendliche mindestens 15 sein müssen, um am USA-Programm teilzunehmen, ist der Januar-Termin die Option für jüngere Schüler, die erst im Herbst 15 werden. Für Jugendliche, die nach zwölf Jahren Abi machen, ist das zweite Halbjahr der 10. Klasse die letzte Gelegenheit, einen Austausch zu machen und danach in die alte Jahrgangsstufe in Deutschland zurück zu kehren.

Neben dem Mindestalter von 15 Jahren sollten Schüler mindestens durchschnittliche Schulnoten, persönliches Engagement und Interesse an Amerika mitbringen. Um einen Beratungstermin zu vereinbaren, erreichen Interessenten ec.se unter 02 28/25 90 84-0 oder im Internet unter www.highschoolberater.de.

Pressekontakt

Herr Ina Ullrich

ec.se – educational consulting & student exchange GmbH

Adenauerallee 12-14

53113

Bonn

EMail: pr@highschoolberater.de
Website: www.highschoolberater.de
Telefon: 02 28/25 90 84-14
Fax: 02 28/25 90 84-20

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.