Home » Familienleben » “Hilfe, mein Nachwuchs chattet!” – Zehn Tipps für Eltern und Lehrer

“Hilfe, mein Nachwuchs chattet!” – Zehn Tipps für Eltern und Lehrer

Knuddels.de veröffentlicht Broschüren zum sicheren Chatten

(ddp direct) Ettlingen, 17. September 2013 – Wo und wie chattet mein Nachwuchs? Deutschlands größte Chat-Plattform Knuddels.de stellt mit zwei umfangreichen Broschüren Eltern und Lehrern Informationen und Tipps bereit, wie sie Jugendliche in der Mediennutzung begleiten können. In 10 praxisnah gestalteten Kapiteln erhalten Eltern und Lehrer Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Chatten. Die Broschüren stehen online zum Download zur Verfügung.

Gerade Jugendliche kommunizieren immer häufiger über das Internet und erklären Chatten zu ihrem Hobby. Diese Mediennutzung sollte begleitet werden. Wichtig für Eltern und Lehrer ist es, die Welt zu kennen, in der sich der Nachwuchs und die Schüler bewegen. Knuddels.de fördert die Medienkompetenz mit zwei spezifisch aufbereiteten Broschüren. Auf jeweils 21 Seiten geht es um die Fragen nach dem richtigen Alter fürs Chatten, nach dem Umgang mit persönlichen Daten und was man gegen unerwünschte Kontaktaufnahmen und Flirtversuche tun kann.

„Uns war es wichtig, das ganze Spektrum der Kommunikation in Internet-Chats abzudecken und Aufklärung zu leisten: vom grundsätzlichen Verständnis, was ein Chat überhaupt ist, über das richtige Verhalten bis hin zu Problemen wie Extremismus. Seit langem stehen wir im Dialog mit Medienkompetenz-Organisationen und haben viele Anregungen aufgenommen“, beschreibt Christian Hemmer, Jugendschutzbeauftragter von Knuddels.de, den Entstehungsprozess der Broschüren.

Eine Registrierung bei Knuddels.de ist ab 14 Jahren möglich. Mit den Broschüren ist Knuddels.de die erste deutsche Chat-Plattform, die in dieser Form einen Beitrag zur Medienkompetenz von Jugendlichen und jungen Erwachsenen leistet. Neben der Aufklärung, bilden technische Maßnahmen zum Jugendschutz und die Betreuung des Chats durch über 6.000 geschulte Moderatoren und Administratoren weitere Pfeiler für den Spaß am Chatten.

Bildmaterial:

Abbildung Seite 7 und 8 aus der Broschüre für Eltern: http://bit.ly/17vAWUY

Bildunterschrift: Knuddels.de veröffentlicht Broschüre für Eltern

Abbildung Seite 19 und 20 aus der Broschüre für Eltern: http://bit.ly/1bdzURq

Bildunterschrift: Begleitung bei der Mediennutzung ist wichtig – Einblick in die Broschüre für Eltern von Knuddels.de

Abbildung Seite 9 und 10 aus der Broschüre für Lehrer: http://bit.ly/18iaalW

Bildunterschrift: Knuddels.de veröffentlicht Broschüre für Lehrer

Abbildung einer Seite aus der Broschüre für Lehrer: http://bit.ly/1er0rgw

Bildunterschrift: Unterrichtsthema Internet – Tipps in der Broschüre für Lehrer

Shortlink zu dieser Pressemitteilung

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung

Pressekontakt

Frau Maria Urban

index Agentur GmbH

Zinnowitzer Straße 1

10115

Berlin

EMail: knuddels@index.de
Telefon: 030/390 88 128

Über Knuddels.de

Mit rund 1,9 Mio. registrierten Nutzern und monatlich rund 900.000 Unique Usern ist Knuddels.de die größte deutsche Chat-Community. Knuddels.de bietet den Nutzern mehrere hundert Chat-Channel zu den unterschiedlichsten Interessen und Themen sowie zahlreiche Spiele, Fotogalerien und die Möglichkeit, eigene Nutzer-Homepages zu erstellen. Im Vordergrund stehen dabei das Kennenlernen und der Kontakt mit neuen Personen. Über 70 Prozent der Knuddels.de-Nutzer sind über 18 Jahre alt, etwa die Hälfte (rund 52 Prozent) der User ist weiblich.

Knuddels.de legt ein besonderes Augenmerk auf das Thema Jugendschutz. Dabei setzt das Unternehmen auf die Kombination aus technischen Mitteln wie Sprachfilter und Notrufsystem, umfangreichen Präventionsmaßnahmen und dem Engagement geschulter Moderatoren. Knuddels.de ist ordentliches Mitglied der Freiwilligen Selbstkontrolle der Multimediadiensteanbieter (FSM) und kooperiert mit verschiedenen Jugendschutz-Organisationen.

Knuddels.de wurde im Jahr 1999 gegründet und wird seit 2002 von der in Ettlingen bei Karlsruhe ansässigen Knuddels GmbH & Co. KG. betrieben. Geschäftsführer des Unternehmens sind Holger Kujath, John Ineson, Sebastian Mischke und Mathias Retzlaff. Seit 2009 ist das Unternehmen mit knuddels.com auch in den USA aktiv.

www.knuddels.de

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.