Home » Kinder » Hochstühle für Babys: was man beim kauf unbedingt beachten sollte

Hochstühle für Babys: was man beim kauf unbedingt beachten sollte

Hochstühle für BabysSpätestens wenn das Kind etwa 8 Monate alt ist, sollte es nicht mehr auf dem Schoß gefüttert werden, sondern kann schon in einem Hochstuhl sitzen. Es gibt die verschiedensten Hochstühle bei www.moebel.de Am besten sind Hochstühle, die mitwachsen und auf dem der Nachwuchs als Schulkind noch sitzen kann.

Wer die Wahl hat…

Es gibt verschiedene Modelle, die man so umbauen kann, dass sich der Stuhl an die Größe des Kindes anpasst, da sich die Sitzfläche und die Fußstütze verstellen lassen und Abstützungen im Rücken entfernt werden können. So funktionieren die meisten verstellbaren Stühle. Es gibt aber auch eine Marke, bei der Sie die Sitzfläche an einem Stahlrohr stufenlos verstellen können.
Auch Kombinationen aus Tisch und Stuhl werden angeboten. Zum Einen können die Kleinen am Familientisch sitzen, indem der Stuhl auf dem dazugehörigen Tisch steht. Zum Anderen können Sie den Stuhl auf den Boden an den Tisch stellen. Leider ist diese Art von Stuhl unpraktisch, da die Kinder darin nicht gut sitzen, die Hochstühle nicht verstellbar sind und dadurch nicht mitwachsen.

Für ganz junge Babys

Ein Kind sollte erst in den Hochstuhl, wenn es richtig aufrecht sitzen kann. Möchten Sie, dass Ihr Kind aber schon früher bei Ihnen am Tisch sitzen soll, gibt es Schalensitze. Sie sind für Babys ab 5 Monaten geeignet. Diese Sitze können Sie nach hinten neigen, so dass Ihr Kind nicht richtig aufrecht sitzen muss, sondern eher liegt. Aber aus diese Schale ist das Kind schnell herausgewachsen und ein neuer Stuhl muss gekauft werden. Hochstühle mit vier Rollen werden von den Testern nicht empfohlen, da man schnell vergessen kann, diese festzustellen, was ein unnötiges Risiko darstellt.

Soll das Kind sehr früh an den Tisch, ist ein Schalensitz ratsam, der allerdings nicht lange benutzt werden kann. In einer Konstruktion von Tisch und Stuhl sitzen Kinder nicht optimal. Er wächst nicht mit, aber kann auch einzeln im Kinderzimmer aufgestellt werden. Ein verstellbarer Stuhl passt sich der Größe des Kindes an.

Foto: Dron – Fotolia

Helena