Home » Familienleben » Hochzeitsblumen und ihre Bedeutung

Hochzeitsblumen und ihre Bedeutung

Gestern habe ich euch versprochen, auf die Blumenproblematik noch etwas näher einzugehen. Gesagt, getan! 😉

Zu jeder Hochzeit gehören auch die Blumen. Ob ihr nun Blumemsamen als originelle Idee verschenken möchtet oder aber das Brautpaar sich um die Blumendeko kümmert. Blumen muntern auf, sind zierlich wie romantisch und verleihen der Hochzeit einen lebendigen und natürlichen Zauber.

Doch welche Blume ist da die Richtige? Mit Blumen und ihren unterschwelligen Botschaften kann man viel falsch machen. Fängt es doch schon mit dem klischeebesetzten „Stiefmütterchen“ an, das man schon aus offenkundigen Gründen lieber nicht verschenkt. Doch welche Blumen kommen dann für den Tag aller Tage nun in Frage?

Fangen wir mit der Blume Nummer 1. an. Der Rose. Die Rose steht natürlich für Liebe, zumindest wenn sie ganz klassisch in rot verschenkt wird. Denn Rose ist nicht gleich Rose! Zum Beispiel würde ich keine gelbe Rose verschenken, die bedeutet nämlich Eifersucht, Neid und Missgunst. In seltenen Fällen aber auch Verehrung. Eine Rosenknospe hingegen verkörpert das Aufkeimen der ersten großen Liebe 🙂 .

Eine eher ungewöhnliche Pflanze ist der Efeu. Die Rankblume steht jedoch für Treue und ist deshalb ein äußerst passendes Geschenk für ein frisch vermähltes Ehepaar. So beschützt er die guten Tugenden der Liebenden. Außerdem ist es eine sehr langlebige Pflanze, die es zu hegen und pflegen gilt.

Eine weitere schöne Blume ist die Lilie. Sie verkörpert eine reine Quelle, aus der man süßen Nektar trinken kann. Sie verhilft dem Paar zu ehrlicher Kommunikation wie Harmonie und einen gehobenen, „süßen“ Alltag.

Vorsicht jedoch bei Nelken! Nelken bedeuten oft Missgunst oder sogar Verachtung. Auch solltet ihr keine Mimosen verschenken, denn wie der Name schon sagt, steht diese Blume für gesteigerte Empfindlichkeit und egozentrisches Verhalten.

Was für Blumen mögt ihr für eine Hochzeit am liebsten? Und wenn ihr schon geheiratet habt, welche Blüten haben eure Tische verziert? Plaudert doch mal ein wenig aus dem Nähkästchen 😉 . Hier bekommt ihr noch ein paar zusätzliche Informationen zu den Blumenfarben und ihren Bedeutungen.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.