Home » Familienleben » Holzgefährte für Kinder

Holzgefährte für Kinder

Kinder lieben Spielzeug und so auch ausgefallene ModelleJedes Kind liebt Fahrzeuge wie beispielsweise Dreiräder und Traktoren sowie Autos zum Hineinsitzen und selbst fahren. Doch leider sind solche Gefährte in der Regel weder sehr stabil noch schön anzusehen. Dennoch kann es bei der einen oder anderen wilden Fahrt durchaus geschehen, dass die Kinder gegen etwas fahren und schon bricht ein Teil des Kunststoffes ab. Dazu gesellen sich dann auch immer mehr Kratzer, sodass oftmals von der schönen Farbe, die der fahrbare Untersatz zu Beginn hatte, kaum etwas übrig bleibt.

Auch Kunststoff hält nicht ewig

Wer seinen Kindern dagegen etwas schenken möchte, das nicht so schnell zu Bruch geht und mit dem dennoch wunderbar gefahren werden kann, der sollte sich die vielen verschiedenen Holzfahrzeuge, die im Handel verkauft werden, einmal genauer ansehen. So gibt es zum Beispiel immer noch Leiterwägen aus Holz, in die sich die Kinder hineinsetzen und sich gegenseitig ziehen können. Außerdem kann dieser wunderbar zum Spielplatz mitgenommen werden. Sand-Spielzeug, Vesper und Ersatzbekleidung finden dann im Anhänger Platz, der ebenfalls aus Holz gebaut ist.

Holzgefährte zum Spielen und Fahren

Zudem gibt es die unterschiedlichsten Roller, die aus diesem natürlichen Rohstoff hergestellt wurden. Oft kommen diese sogar in Tierform daher, was nicht nur lustig aussieht, sondern auch den Kleinen viel Vergnügen bereitet. Sehr beliebt sind ebenfalls kleine Wagen aus Holz, welche die Kinder vor sich herschieben können. Für die ganz Kleinen ist die Lenkstange dabei sogar eine praktische Stütze beim Laufen. Die Holzgefährte besitzen in der Regel den Vorteil, dass Sie nicht nur sehr schön aussehen, sondern dass diese auch etwas aushalten, was beim Spielen natürlich unbedingt notwendig ist. Allerdings darf natürlich auch ein Kinderfahrrad nicht fehlen. Schließlich bereitet dem Nachwuchs das Fahren auf dem Kinderfahrrad sehr viel Spaß und auch diese fahrbaren Untersätze können aus Holz bestehen. Handelsübliche Gefährte wie Rose Fahrräder sind meist speziell auf Kinder zugeschnitten, allerdings nicht als Holz gefertigt. Es gibt jedoch viele Hersteller, die sozusagen ein Kinderfahrrad aus Holz nach dem anderen produzieren. Ein solches Kinderfahrrad ist aber nicht nur eine regelrechte Augenweide, sondern es eignet sich wunderbar, um damit fahren zu lernen und die Gegend zu erkunden.

Bildmaterial: lisalucia (Fotolia-Community)

Helena