Home » Kinder » Interessante und wichtige Infos über Kinderbetten, Matratzen und sonstige Betten

Interessante und wichtige Infos über Kinderbetten, Matratzen und sonstige Betten

Wer für sein Kind ein Bett beschaffen möchte, muss neben der richtigen Matratze auch auf das Material achtenAls Bett wird ein Möbelstück bezeichnet, das zum Schlafen, Liegen und ausruhen, dient. In der Regel besteht es aus einem Rahmen oder Gestell, worauf danach eine Matratze gelegt wird. Zum Schluss wird es nur mehr mit einem Bettlaken, sowie den passenden Bezügen ergänzt, um ein vollständiges Bett zu haben. Für Kinder gibt es extra Kinderbetten, diese unterscheiden sich vor allem in der Größe.

Arten und Formen von Betten

Es gibt nicht nur ein einziges Modell davon, sondern man hat eine große Auswahl, um das richtige für sich zu finden. Zum Beispiel gibt es das Etagenbett, dabei sind mehrere Betten übereinander gebaut, und ist dadurch sehr platzsparend. Weiterführend gibt es die Massivholzbetten – Doppelbetten, diese sind meistens bei verheirateten Partnern vorzufinden. Wie auch der Name schon sagt, werden dabei einfach zwei Betten nebeneinander verbaut. Danach gibt es auch noch das Himmelbett, es ist allgemein wie ein normales Bett aufgebaut, nur ist es mit verlängerten Bettpfosten ausgestattet. Darauf wird ein Himmel aus Stoff befestigt und für die Seiten werden Vorhänge montiert. Ein weiteres Produkt stellt das Wasserbett da, es ist mit einer Matratze ausgestattet, das mit Wasser gefüllt ist. Vor allem wegen der medizinischen Wirkung wird es von Ärzten empfohlen.

Matratzen – ein wichtiger Bestandteil von Betten

Die Matratze ermöglicht es das man komfortabel auf einem Bett schlafen und liegen kann. Sie kann unter anderem aus Schaumstoff bestehen. Beim Kauf sollte man auf den Härtegrad achten, je nach Körpergewicht sollte dieser weich, mittel oder hart sein. Es gibt hierbei wieder spezielle Matratzen für Kinderbetten.

Foto von ‚Gabees‘ aus Fotolia beigesteuert.

Helena