Home » Kinder » Juhu, der Nachwuchs kommt

Juhu, der Nachwuchs kommt

BabyEgal ob es Ihr erstes Kind ist oder Sie bereits Kinder haben, eine Schwangerschaft ist immer eine ganz besondere Zeit im Leben. Neun Monate voller Spannung und Vorfreude warten auf die werdenden Eltern. Diese Zeit können Sie nutzen, um alles gut vorzubereiten, damit es an nichts fehlt, wenn der heiß ersehnte Nachwuchs da ist. Wie groß ist mein ungeborenes Kind jetzt, wann werden die ersten Bewegungen im Mutterleib spürbar?

Schwangerschaft und Geburt

Der große Schwangerschaftskalender ist eine gute Möglichkeit sich darüber zu informieren, in welchem Entwicklungsstadium sich Ihr Baby befindet und wann welche Veränderungen zu erwarten sind. In dieser wichtigen Zeit sollten auch alle Fragen zum Thema Geburt möglichst früh geklärt werden. Für eine Hausgeburt und gute Betreuung in den ersten Wochen sollten Sie sich eine fachlich versierte Hebamme suchen. Sympathie ist hier ein ganz wichtiger Punkt um das nötige Vertrauen aufzubauen und sich geborgen und sicher zu fühlen. Wenn Sie eine Klinikgeburt vorziehen, erkundigen Sie sich nach den Methoden, die die Geburtsabteilungen der jeweiligen Krankenhäuser anbieten, und nehmen Sie die Möglichkeit einer Vorabbesichtigung wahr.

Alles fürs Baby: die Erstausstattung

Auch hier ist es wichtig frühzeitig dafür zu sorgen, dass alles Wichtige vorhanden ist, um nicht von einem Frühankömmling überrascht zu werden. Die wichtigsten Dinge zur Ausstattung eines Babyzimmers sind ein Stubenwagen oder ein Bettchen, eine Kommode mit genügend Stauraum und ein stabiler, gut zugänglicher Platz zum Wickeln. Auch eine ausreichende Anzahl an Windeln und Babybekleidung für die erste Zeit darf nicht fehlen. Erste Spielsachen wie kleine Kuscheltiere oder Spieluhren sind wichtig und auch das Fläschchen und der Kinderwagen sollten nicht fehlen. Für die Körperpflege Ihres Babys benötigen Sie Babykosmetik wie Puder und auch eine spezielle Babybadewanne sollte angeschafft werden. Am besten machen Sie sich hierzu eine Checkliste, damit nicht Wichtiges vergessen wird.

Gute Vorbereitung ist die halbe Miete

Die Anfangszeit mit einem Neugeborenen kann mitunter ganz schön anstrengend sein. Daher sollten Sie nach Möglichkeit alles Nötige vorher planen und vorbereiten, damit die erste spannende Zeit mit Ihrem Neuankömmling so schön wie möglich ist und der neue Erdenbürger einen guten Start ins Leben bekommt.

Foto: VRD – Fotolia

Helena