Home » Kinder » Kinderspielhäuser – Holz versus Kunststoff

Kinderspielhäuser – Holz versus Kunststoff

Foto: Jean Kobben - Fotolia.comFür Kinder ist es traumhaft, wenn sie in einer Umgebung groß werden dürfen, in der ein eigener Garten zur Verfügung steht. Und noch traumhafter ist es, wenn die Eltern ihnen dort auch noch ihr ganz eigenes Spielparadies (Outdoor Spielzeug) einrichten. Ein Kinderspielhaus ist immer etwas ganz Besonderes für jedes Kind. Dorthin kann es sich zurückziehen: zum lesen, zum alleine sein, zum träumen, zum spielen. Es kann seine Freunde und Freundinnen dorthin einladen.

Abenteuerplatz Kinderspielhaus

Ein Kinderspielhaus ist ein abenteuerlicher Platz für eine Wochenendübernachtung im eigenen Garten, alleine oder mit der besten Freundin, dem besten Freund. Doch welches Kinder Spielhaus sollte man aufstellen? Ein Baumhaus? Oder ein Stelzenhaus? Auch Kinderspieltürme bieten sich natürlich an. Nicht in jedem Garten steht ein geeigneter Baum für ein Baumhaus, so schön es auch wäre – also fällt die Entscheidung bei den meisten Eltern für ein Spielhaus oder ein Stelzenhaus. Ein Stelzenhaus ist unter Umständen sogar noch viel schöner als ein Baumhaus. Und spätestens, wenn diese Frage geklärt ist, taucht die Frage nach dem geeigneten Material auf.

Wenig Pflege wird benötigt

Ein Kinderspielhaus, egal ob Stelzenhaus oder ein normales Spielhaus, ist in Kunststoff erhältlich, aber auch in Holz. Das Spielhaus soll lange halten, das steht fest – schließlich möchte man diese Anschaffung nur einmal machen. Doch welches Material eignet sich besser? Ein Kinderspielhaus aus Holz sieht meist nicht nur viel schöner aus, sondern ist häufig auch viel größer, gerade dann wenn es sich um ein Stelzenhaus handelt. Eltern stellen sich hier oft die Frage wie es mit der Verwitterung aussieht, denn Holz ist nun mal ein natürliches Material. Ein Kinderspielhaus aus Holz benötigt ein wenig Pflege. Entweder ein bunter Anstrich, der ab und an erneuert wird – oder die regelmäßige Behandlung mit Holzlasur und es hält ewig. Das Spielhaus aus Kunststoff ist eben Kunststoff im Garten – aber unter Umständen kann sich daran sogar noch die nächste Generation erfreuen. Bei guter Pflege allerdings trifft das auch auf das Spielhaus aus Holz zu.

Foto: Jean Kobben – Fotolia.com

Helena