Home » Familienleben » Konzentration und Aufmerksamkeit bei ADHS

Konzentration und Aufmerksamkeit bei ADHS

Hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel Concentrix von Kranich Pharma mit Omega-3/6-Fettsäuren, Vitaminen, Spurenelementen und Magnesium

(ddp direct)

Die Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist die am weitesten verbreitete psychische Erkrankung bei Kindern und Jugendlichen – die Zahl der diagnostizierten Fälle in Deutschland steigt konstant. Viele der jungen Patienten werden mit Stimulanzien behandelt, die oft unerwünschte Nebenwirkungen mit sich bringen und unter das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) fallen. Dabei können Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit bereits mit natürlicher Nahrungsergänzung unterstützt werden.

In Deutschland leiden rund 750.000 Menschen an ADHS, wobei der Großteil (620.000) der Betroffenen Kinder und Jugendliche unter 19 Jahre sind.[1] Laut dem Arztreport der Barmer GEK wird die im Volksmund auch als „Zappelphilipp-Syndrom“ bezeichnete Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung in dieser Altersgruppe immer häufiger festgestellt: Zwischen 2006 und 2011 stieg die Zahl der diagnostizierten Fälle um ganze 42 Prozent – von 2,92 auf 4,14 Prozent.1

Zwar lässt sich ADHS heute gut behandeln, jedoch nicht vollständig heilen. Da es verschiedene Ausprägungen, Phasen und Begleiterscheinungen gibt, muss die Behandlung individuell auf den Betroffenen und seine Lebenssituation abgestimmt werden. Drei gängige Behandlungsmethoden bei ADHS sind die Verhaltenstherapie, die medikamentöse Behandlung (z.B. Stimulanzien) sowie die Nahrungsergänzung. Alle drei Verfahren können einzeln, aber auch kombiniert eingesetzt werden.

Concentrix: Hochwertige Nahrungsergänzung

Viele Kinder und Jugendliche mit ADHS werden mit Stimulanzien behandelt, die unerwünschte Nebenwirkungen wie Blutdrucksenkung, Appetitlosigkeit sowie Apathie mit sich bringen können und teilweise sogar unter das Betäubungsmittelgesetz fallen. Was viele Eltern nicht wissen: Schon mit natürlicher Nahrungsergänzung können Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit unterstützt werden.

Das hochwertige Nahrungsergänzungsmittel Concentrix von Kranich Pharma kommt zur Unterstützung von Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit zum Einsatz.

Die positiven Effekte von Concentrix auf Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit hat eine umfangreichen Anwendungsbeobachtung einer renommierten Münchener Kinder- und Jugendpsychiatriepraxis mit 150 Personen gezeigt: Erhöhte Stimmungsstabilität und Konzentration, verbesserte Daueraufmerksamkeit sowie verminderte Ablenkbarkeit wurden bei den Anwendern beobachtet.

Ausgewählte Inhaltsstoffe

Hauptbestandteil von Concentrix sind hochwertige Omega-3/6-Fettsäuren. Darüber hinaus beinhaltet das Präparat eine Zusammensetzung aus Vitaminen, Magnesium, Zink, Eisen, Folsäure sowie Selen.

„Als Kind litt ich selbst an ADHS und den unangenehmen Nebenwirkungen der Stimulanzien, die ich damals einnehmen musste“, erläutert Dr. Lukas Vogel von Kranich Pharma. „Daher bestand ein ganz persönliches Interesse, mit Concentrix ein Nahrungsergänzungsmittel zu entwickeln, das Konzentration und Aufmerksamkeit verbessern kann.

Concentrix ist als Weichgelatinekapsel mit Orangengeschmack rezeptfrei in Apotheken und online über www.concentrix.eu erhältlich.

Was ist ADHS?

Bei ADHS handelt es sich um eine Erkrankung, die nicht vollständig geklärt ist. Neurobiologische Funktionsstörungen im Gehirn sowie genetische und umweltbedingte Faktoren werden ursächlich angenommen. ADHS wird auch als Hyperkinetische Störung (HKS) oder im Volksmund als „Zappelphilipp-Syndrom“ bezeichnet. Betroffene Kinder fallen durch Aufmerksamkeitsdefizite, Hyperaktivität und Impulsivität auf. Die Störung beginnt bereits im frühen Kindesalter und kann bis ins Erwachsenenalter fortbestehen. Unabhängig von Alter und Geschlecht der Betroffenen tritt sie in unterschiedlicher Form und Ausprägung auf.[2] Die Aufmerksamkeitsdefizit-Störung (ADS) ist eine Unterform von ADHS ohne Hyperaktivität.

 

[1] Barmer GEK Krankenkasse, Arztreport 2013.

[2] Barmer GEK Krankenkasse, ADHS im Kindesalter, 2012.

 

Shortlink zu dieser Pressemitteilung

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung

Pressekontakt

Frau Silvia Lindner

BSKOM GmbH

Ickstattstr. 11a

80469

München

EMail: lindner@bskom.de

Über Kranich Pharma

Kranich Pharma mit Sitz in Gröbenzell bei München ist auf die Entwicklung und Herstellung von hochwertigen Präparaten auf Naturbasis spezialisiert. Die Philosophie des 2006 gegründeten Unternehmens ist es, Krankheiten und Gesundheitsstörungen möglichst natürlich und frei von unerwünschten Nebenwirkungen zu behandeln. Mit der Entwicklung des eigenen Produktes Concentrix hat sich Kranich Pharma zum Ziel gesetzt, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Konzentrationsfähigkeit durch eine natürliche Nahrungsergänzung zu unterstützen. Concentrix ist als Weichgelatinekapsel mit Orangengeschmack in Apotheken und online über www.concentrix.eu erhältlich.

Um mehr über Kranich Pharma und Concentrix zu erfahren, besuchen Sie uns auf www.concentrix.eu.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.