Home » Kinder » Leckere Ideen für ein cooles und gesundes Pausenbrot

Leckere Ideen für ein cooles und gesundes Pausenbrot

Laut einer aktuellen Umfrage bringt jedes zweite Schulkind sein Pausenbrot wieder mit nach Hause. Das liegt zum einen an der Einseitigkeit des Belages und zum anderen daran, dass es einfach nicht spannend genug ist. Wir stellen Ihnen nun fünf leckere, bunte und gesunde Schulbrot-Varianten vor.

1. Kids Club Sandwich

Hierfür nehmen Sie sich zwei Scheiben Vollkorntoast und bestreichen Sie dünn mit Salatcreme. Nun legen Sie auf eines der Scheiben zwei Salatblätter und sechs dünne Scheiben Radieschen. Darauf legen Sie zwei Scheiben Putenbrust und eine Scheibe Käse, klappen die zweite Scheibe darauf und schneiden es diagonal durch.

2. Rohkostschnitte

Bestreichen Sie ein saftiges Vollkornbrot mit reichlich Kräuterquark. Den können Sie leicht mit frischen Kräutern selber zubereiten. Darauf legen Sie dünn geschnittene Gemüsestreifen. Am besten die Gemüsesorten, die Ihre Kinder bevorzugen. Zum Beispiel Gurke, Möhre und / oder Kohlrabi, die Sie anschließend mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Eine zweite Scheibe Vollkornbrot darüber legen, durchschneiden und fertig.

3. Hot-Dog Brot

Hierfür bestreichen Sie ein Vollkornbrot mit etwas Senf, Ketchup und Frischkäse. Anschließend schneiden Sie ein Wienerwürstchen längs durch und legen es darauf. Röstzwiebeln, Gurkenscheiben und ein Salatblatt darüberlegen und fertig. Das Hot-Dog Brot ist lecker und mit mageren Geflügelwürstchen auch eine gesunde Variante!

4. Möhren-Nussbrot

Kaufen Sie beim Bäcker Ihres Vertrauens ein frisches Nussbrot (z. B. Haselnuss). Dieses bestreichen Sie auf einer Scheibe mit Honig und auf der anderen mit Natur-Frischkäse. Darauf geben Sie Möhren- und Apfelraspeln mit etwas Salz und Pfeffer. Zuklappen, durchschneiden und ebenfalls fertig. Ist lecker und gesund!

5. Mexican Wrap

Ein sehr beliebtes Schulbrot ist der Mexican Wrap. Hierfür bestreichen Sie einen Tortilla Wrap mit einer Avocadocreme oder ersatzweise mit Natur-Frischkäse. Darauf verteilen Sie etwas Dosenmais, Paprikastreifen, klein geschnittenen Salat und geriebenen Käse. Aufrollen und fertig. Wer mag, kann auch noch etwas Putenbrust mit einrollen!

Bild: Thinkstockphotos, iStock, 468425971, Wiktory

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.