Home » Kinder » Lego, die Muppets & Co: die Kinohighlights für Kids 2014

Lego, die Muppets & Co: die Kinohighlights für Kids 2014

Kinder die einen 3D-Film schauenAuch im Kinojahr 2014 stehen nicht nur für Erwachsene einige spektakuläre Blockbuster auf dem Terminkalender: Auch für Kinder jeder Altersstufe gibt es reichlich Gelegenheiten, sich entspannt vor die Leinwand zu setzen. Dabei geht es nicht nur um einige alte Bekannte, auch neue Protagonisten zeigen ihr Antlitz.


Von Puppen und Plastik

In „Muppets Most Wanted“ kommen zunächst einmal die wohl berühmtesten Handpuppen der Welt wieder auf die Leinwand. Nach ihrem Comeback vor zwei Jahren sind Kermit, Miss Piggy und Co. wieder zurück, um einem Frosch-Doppelgänger das Handwerk zu legen. Der grüne Langfinger sabotiert nämlich die Tournee der Handpuppen und brockt ihnen gehörig Ärger mit dem FBI ein. Neben Jim Hensons Puppen sind auch einige menschliche Gaststars wieder mit von der Partie. Zum ersten Mal auf der großen Leinwand stehen mit „The LEGO Movie“ die dänischen Plastikklötzchen. Nach Ausflügen in Abenteuerparks und Videospiele zieht es den LEGO-Bauarbeiter Emmet in die weite Welt der Steine, um das Ende der Spielzeugwelt zu verhindern. Dass der Film etwas für die ganze Familie ist, beweisen nicht nur prominente Sprecher (wie Liam Neeson), sondern auch der zotige Humor und zig Anspielungen auf die Popkultur.

Auf in die dritte Dimension

Natürlich setzt sich auch der Trend der 3D-Filme in diesem Jahr weiter fort und vor allem die Fortsetzungen der Kinohits vergangener Jahre flimmern in diesem Jahr über die Leinwand. So geht es in „Rio 2 – Dschungelfieber“ für die Papageien Blu und Jewel aus dem gewohnten Habitat der brasilianischen Großstadt in den Regenwald. „How to Train Your Dragon 2“ inszeniert erneut Hicks und seinen schwarzen Rittdrachen Toothless in spektakulären 3D-Flügen – diesmal stellt sich das furchtlose Duo gleich einem ganzen feindlichen Heer von Drachenreitern. Mit „Mr. Peabody und Sherman“ kommen ein neunmalkluger Hund und sein dümmlicher Besitzer in die Kinos. Die clevere Comicserie wurde zum ersten Mal filmisch umgesetzt – in kindgerechtem 3D. Herzzerreißend wird es dann noch mal in „Pudsey: The Movie“, der Geschichte um einen britischen Streuner.

2014 ist ein gutes Jahr für Kino-Kids

In diesem Jahr gibt es Kinohighlights für Kinder aller Altersstufen. Während die Kleinsten sich vor allem in Animationsspäßen wie „Rio 2“ vergnügen können, bietet etwa „The LEGO Movie“ Unterhaltung für alle Altersstufen. Junggebliebene und ewige Kinder können sich sogar über den neuen Disney-Film „Saving Mr. Banks“ freuen, in dem die Geschichte hinter „Mary Poppins“ beleuchtet wird. Stimmen Sie sich schon jetzt auf ein tolles Disney-Spekatakel mit der ganzen Familie ein. Der Disney Channel macht’s möglich. Hier erfahren Sie mehr: Disney Channel Programm.

Foto ist von: jwblinn – Fotolia

Helena