Home » Familienleben » Lernspass-Programme – spielend Wissen aneignen

Lernspass-Programme – spielend Wissen aneignen

Lernen macht selten Spass, daher sollte man versuchen, effektive Methoden einzuführen, welche die Kinder auch motivieren. Lernspass-Programme sollen Kindern spielend Wissen beibringen und helfen, Defizite aufzuarbeiten.

Mit den Eltern den Stoff zu pauken ist oftmals kontraproduktiv, da mangelnde Geduld seitens der Eltern und Verständnisprobleme des Kindes Streitereien hervorrufen. Daher sollte man das Angenehme mit dem dem Nützlichen verbinden und die für den Computer zahlreich erhältlichen Lernspass-Programme benutzen.

Lernspass-Programme

Lesen, Schreiben und Rechnen sind die Grundvoraussetzungen, auf die spätere Fächer und Wissen in der Schule aufbauen. Die Lernsoftware gibt es für verschiedene Altersstufen, Fächer und Lernbereiche. Dementsprechend sind die Programme auch ausgerichtet und beschäftigen sich dann zum Beispiel mit Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division, Geometrie, der Uhrzeit, der Geldeinheit, mit Lese- und Schreibübungen usw.

Die Lernprogramme haben verschiedene Schwierigkeitsstufen, so dass eine Steigerung und somit ein Erfolgserlebnis möglich sind. Damit die Kinder auch Spaß daran haben, sind die Programme sehr anschaulich und verspielt gestaltet.

Lernspass-Programme für Kinder

Als Belohnung für das Mathematik-Programm ‚Gnomhöhle‘ gibt es zum Beispiel, wie der Smiley-Stempel in Schulheften, Punkte in Form einer Schlaubirne oder einer ‚Leckerschmecker-Torte‚. Hat man genug Punkte gesammelt, darf man in die Höhle des Gnoms, in der witzige kleine Monster den Weg versperren. Erst nachdem die Frage richtig beantwortet wurde, kommt man weiter. Hat man keine Lust zu rechnen, gibt man ein Törtchen ab.

Ähnlich ist es mit dem Rechtschreibtrainer. Die Kulisse bildet einen Wald ab, in dem sogar ein lustiges Spiel versteckt ist. Hier wird die Belohnung bei richtig beantworteten Fragen durch farbige Sternchen hervorgehoben, die den Leistungsstand anzeigen. Eine kleine Hexe stellt eine Hilfestellung dar, falls man gar nicht weiterkommen sollte.

Lernspass-Programme für Eltern

Damit die Eltern auch wissen, wozu jedes einzelne Spiel dienen soll, gibt es Erklärungen zu den jeweiligen Lernzielen, so dass sie den Wissensstand des Kindes auch richtig einschätzen können.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.