Home » Familienleben » Mantrailing, Anti-Jagdtraining und Leinenführigkeit: Vielfältige Seminare in BHV-Hundeschulen

Mantrailing, Anti-Jagdtraining und Leinenführigkeit: Vielfältige Seminare in BHV-Hundeschulen

Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater veröffentlicht bundesweite Übersicht von Veranstaltungen für Hundehalter und Profis

(NL/7128463728) Berlin/ Waldems-Esch, 26. Juni 2013 – Die mehr als 220 Hundeschulen des Berufsverbandes der Hundeerzieher und Verhaltensberater (BHV) e.V. sind mit ihren interessanten Kurs- und Seminarangeboten unverzichtbare Anlaufstellen für jeden Hundebesitzer. Neben klassischen Welpen- und Junghundekursen sowie Beschäftigungsseminaren glänzt das Seminarangebot der BHV-Hundeschulen vor allem durch Vielfalt: Ab Juli starten bundesweit Kurse, deren Schwerpunkte unter anderem auf den Themen Mantrailing, Anti-Jagd-Training und Leinenführigkeit liegen. Eine Auswahl veröffentlicht der BHV auf seiner Homepage.

Die im Juli startenden Seminare ergänzen das üppige Seminarangebot der BHV-Hundeschulen – namhafte Dozenten, darunter Tierärzte und Biologen – werden in verständlicher Weise zu Themen rund um die Beschäftigung von Hunden, das Verhalten von Hunden und die Gesundheit von Hunden referieren. Die Seminare sind teilweise als Workshops angelegt, sodass sich die Teilnehmer auch auf eine Vielzahl praktischer Parts freuen dürfen.

Einen Schwerpunkt bilden beispielsweise die Anti-Jagd-Trainings-Seminare: Neben der Hundeschule Easy Dogs in Herzogenaurach (Bayern) widmet sich auch die Hundeschule „Snopus – Hunde fürs Leben“ in Köln diesem wichtigen Thema. Im Mittelpunkt steht vor allem die Frage, wie Hundebesitzer mit dem je nach Rasse ausgeprägten Jagdtrieb ihres Hundes umgehen und wirksam kontrollierbar machen. Auch „Mantrailing“ spiegelt sich inhaltlich im Seminarangebot der BHV-Hundeschulen, darunter in der Hundehalterschule in Kürten (NRW) und bei der Lupologic GmbH in Düsseldorf. Hinter Mantrailing steht die Suche mit dem „Personenspürhund“: Der Hund folgt der individuellen Geruchsspur eines Menschen mit seiner Nase. Als „Vorlage“ dienen persönliche Gegenstände der zu suchenden Person.

Schließlich beschäftigen sich viele Seminare in den BHV-Hundeschulen auch mit dem Ausdrucksverhalten und der Körpersprache von Hunden: Referenten werden mit weit verbreiteten Missverständnissen aufräumen und erklären, was sich hinter der Gestik eines Hundes verbirgt und wie Hundehalter Ausdrucksverhalten deuten können. Entsprechende Kurse werden unter anderem in der Hundeschule Topdog in Groß Ippener (Niedersachsen) angeboten.

Die Übersicht der Veranstaltungen, sortiert nach Bundesländern, finden Sie auszugsweise im Internet unter http://www.hundeschulen.de

Pressekontakt

Herr Marcel Gäding

Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater (BHV) e.V.

Josef-Orlopp-Straße 54

10365

Berlin

EMail: presse@hundeschulen.de
Website: www.medienbuero-gaeding.de
Telefon: 03055494360
Fax: 03055494369

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.