Home » Familienleben » Mit dem „gekauften“ Doktortitel Karriere machen!

Mit dem „gekauften“ Doktortitel Karriere machen!

Woher der Titel kommt, fragt keiner – Hauptsache ist, er steht auf der Visitenkarte

(NL/8779219636) Titel bedeuten auch in unserer heutigen, ach so aufgeklärten Zeit noch immer vor allem eines – Prestige. Und, es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Akademiker mit Doktortiteln eine wesentlich bessere Chance auf einen gut bezahlten Job haben als solche ohne. Das California Church & University Institute (CCU), macht es jedem einfach einen Doktortitel ohne vorheriges Studium bzw. ohne Prüfung zu erhalten. Unter http://title-town.eu kann der Ehrentitel, d.h. Doktor- oder Professorentitel ganz einfach bestellt werden.

Ganz klar: der Titel muss „angemessen“ genutzt werden und darf in keinem Fall den Eindruck erwecken, dass der Doktortitel durch eine wissenschaftliche Arbeit errungen wurde. Das würde rechtliche Schritte und mit Sicherheit eine Aberkennung des Titels zur Folge haben. Den Gesetzgebern in Amerika ist es jedoch wichtig, dass die CCU den gesetzlichen Bestimmungen des Kultusministeriums entspricht und einer „anerkannten“ Glaubensgemeinschaft angehört, die keinen Gewinn anstrebt.

Mehrfach geprüft und für richtig erklärt!

Die CCU erfüllt alle diese Vorgaben und kann aufgrund dessen auch einen Ehrendoktortitel oder auch einen Titel als Ehrenprofessor verleihen. Ganz legal und ohne Bedenken für den Träger. Also, was spricht dagegen? Eigentlich nichts. Viele rackern sich ab, um endlich nach langem Studium den Doktor bzw. Professorentitel führen zu dürfen. Der Titel auf der Visitenkarte macht einen guten Eindruck bei Unternehmen und zukünftigen Arbeitgebern. Die Verleihungsurkunde des California Church & University Institutes als ausländische Non-Profit-Organisation berechtigt auch hierzulande den Doktor-, Professor- oder Prof. Dr. Titel als h.c. zu führen. Auch wenn es sich nicht um einen akademischen Grad handelt, der in Deutschland nur von Hochschulen oder Universitäten verliehen werden darf, macht der Ehrentitel auf der Visitenkarte einen guten Eindruck, denn letztendlich fragt sowieso keiner nach, woher der Titel kommt.

Pressekontakt

Herr Steven Michae Weston

Blue Sun LLC

Emmerstr. 17

31860

Emmerthal

EMail: info@bsllc.de
Website: http://www.title-town.eu
Telefon: 01724546138

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.