Home » Kinder » Mit kleiner Geste Großes sagen – Karten zur Geburt

Mit kleiner Geste Großes sagen – Karten zur Geburt

Geburtstagkarten zur Geburt ueberreichenDie Geburt eines Kindes ist ein ganz besonderes Ereignis. Die Freude über die Ankunft des neuen Erdenbürgers möchten Eltern natürlich gerne mit allen teilen, die ihnen nahe stehen. Liebevoll und individuell gestaltete Geburtskarten zeigen Freunden oder Verwandten in perfekter Weise an, dass der ersehnte Nachwuchs angekommen ist.

Geburtskarten: einzigartig wie das Kind selbst

In unserer hoch technisierten Welt ist es üblich, Nachrichten rasch via E-Mail oder Telefon zu verbreiten. Es gibt jedoch Situationen wie die Geburt eines Kindes in der persönlich gestalte Briefe den Anlass gebührend würdigen sollten. Mit dieser kleine Geste können Eltern ihr Glück mit lieben Menschen teilen. Dazu stehen verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten für die Geburtskarten zur Auswahl. Als beliebteste Variante vieler Eltern hat sich die Karte mit eingefügtem Bild des neugeborenen Kindes erwiesen. Der Schnappschuss des Babys kann auf der Vorderseite oder auf einer der Innenseiten der Karte aufgeklebt werden. Natürlich sind Freunde und Verwandte immer auch interessiert daran, welches Gewicht und welche Größe ein Baby bei der Geburt hatte. Das Datum und die genaue Uhrzeit der Geburt gehören ebenfalls zu den Informationen, die von Interesse sind.

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten

Der Name, den die Eltern für das Kind gewählt haben, zählt natürlich ebenfalls zu den wichtigen Informationen. Ob Eltern das Geschlecht des Kindes betonen möchten, indem sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass das kleine neue Familienmitglied dem weiblichen oder männlichen Geschlecht angehört, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks, denn dieses Faktum klärt sich in nahezu allen Fällen über die Nennung des Namens. Mit einem individuell geschriebenen Text, bei dem die Freude der Eltern über die Geburt des Kindes zum Ausdruck kommt, wird die Karte komplettiert. Eine schöne Möglichkeit, der Karte darüber hinaus eine noch individuellere Note zu verleihen, ist die Auswahl eines Zitats zur Geburt. Dies können beispielsweise Aphorismen berühmter Dichter sein oder ein Vers eines passenden Gedichts.
Zur Verzierung der Karte sind außerdem kleine aufgeklebte Glückssymbole hübsch wie etwa vierblättrige Kleeblätter, mit denen zusätzlich unterstrichen werden kann, wie glücklich die Ankunft des Kindes die Eltern macht.

Mit Liebe zum Detail getalten

Die Benachrichtigungskarten zur Geburt eines Kindes sollten so gestaltet sein, dass sie zeigen, wie wichtig dieses Ereignis den Eltern ist. Die Freude lässt sich über eine Karte bestens ausdrücken, die mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurde. Es gibt vielfältige Möglichkeiten einer Karte eine ganz individuelle Note zu verleihen. Über das Foto, den Text oder die Auswahl eines sprechenden Zitats bieten sich viele kreative Möglichkeiten, dem Gefühl Ausdruck zu verleihen, dass dieses Kind ein ganz besonderes Geschenk für die Eltern ist.

Bildmaterial erstellt von adrijanavs – Fotolia

Helena