Home » Familienleben » Schüleraustausch Kanada: Noch im September in den tiefen Westen

Schüleraustausch Kanada: Noch im September in den tiefen Westen

Highschoolberater ec.se kann Jugendliche noch kurzfristig nach British Columbia vermitteln

(NL/1938301505) Fernweh kann plötzlich kommen und sehr heftig ausfallen. Das Team von Highschoolberater ec.se kennt sich damit aus: In jedem Jahr melden sich vor oder in den Sommerferien kurzentschlossene Familien, deren Tochter oder Sohn unbedingt noch ab Schuljahrsbeginn einen Schüleraustausch machen will. Das klappt tatsächlich!

Bonn, 3. Juli 2013. Fernweh kann plötzlich kommen und sehr heftig ausfallen. Das Team von Highschoolberater ec.se kennt sich damit aus: In jedem Jahr melden sich vor oder in den Sommerferien kurzentschlossene Familien, deren Tochter oder Sohn unbedingt noch ab Schuljahrsbeginn einen Schüleraustausch machen will. Das klappt tatsächlich! Auch jetzt ist noch etwas möglich – ec.se kann kurzfristig noch High School Aufenthalte für drei oder fünf Monate in Kanadas südwestlichster Provinz British Columbia vermitteln. Interessenten sollten sich sehr schnell mit der Organisation in Verbindung setzen.

In der Provinz British Columbia können verschiedene Schulbezirke im Großraum Vancouver, in der Nähe der Rocky Mountains oder auf Vancouver Island noch Schüler aufnehmen. Die High Schools sind modern ausgestattet und gut gepflegt, die Jugendlichen leben während ihres Aufenthalts in sorgfältig ausgewählten Gastfamilien.

Das schulische Angebot unterscheidet sich deutlich von dem in Deutschland. Je nach persönlichem Interesse können die Jugendlichen nicht nur die hier üblichen Fächer wählen, sondern Schwerpunkte im künstlerisch-musischen oder handwerklichen Bereich setzen. Auch Fächer wie Webdesign oder Programmieren werden angeboten. Nachmittags findet an den meisten Schulen ein umfangreiches Sportprogramm statt, an dem Austauschschüler auch teilnehmen können.

Wer sich für einen High School Aufenthalt in British Columbia noch ab September interessiert, sollte sich schnellstmöglich mit ec.se in Verbindung setzen und einen Beratungstermin vereinbaren. Die Organisation mit Sitz in Bonn bietet Beratungsgespräche in vielen größeren Städten Deutschlands an und ist erreichbar unter 0228/25 90 84-0 oder im Internet unter www.highschoolberater.de.

Pressekontakt

Herr Ina Ullrich

ec.se – educational consulting & student exchange GmbH

Adenauerallee 12-14

53113

Bonn

EMail: pr@highschoolberater.de
Website: www.highschoolberater.de
Telefon: 02 28/25 90 84-14
Fax: 02 28/25 90 84-20

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.