Home » Familienleben » Sicherheitsventile und Berstscheiben: HDT-Seminar am 24. Oktober 2013 in Essen wendet sich an Verfahrenstechniker, Apparatebauer und Chemiker

Sicherheitsventile und Berstscheiben: HDT-Seminar am 24. Oktober 2013 in Essen wendet sich an Verfahrenstechniker, Apparatebauer und Chemiker

(NL/4560792712) Veranstaltung soll das Rüstzeug liefern, die Anlagenteile richtig einzuplanen bzw. zu betreiben

Druckapparate müssen auf Grund gesetzlicher Auflagen mit Sicherheitseinrichtungen ausgestattet sein, die einen unzulässigen Druck und dadurch u. U. verursachte Schäden zuverlässig verhindern. Solche Sicherheitseinrichtungen sind Berstscheiben und Sicherheitsventile. Viele Anlagenplaner und/oder -Betreiber sind zwar mit den Verfahren und Apparaten gut vertraut, nicht aber mit Berstscheiben und Sicherheitsventilen. Die Veranstaltung soll das Rüstzeug liefern, auch diese Anlagenteile richtig einzuplanen bzw. zu betreiben und um sowohl den Herstellern und Lieferanten als auch den Genehmigungsbehörden ein fachkundiger Verhandlungspartner zu sein.

Das Seminar „Sicherheitsventile und Berstscheiben“ am 24. Oktober 2013 in Essen wendet sich an Verfahrenstechniker, Apparatebauer und Chemiker, welche mit der Planung und/oder dem Betrieb von Druckapparaten zu tun haben.

Die Veranstaltung wird geleitet von Herrn Dr.-Ing. Hans-Dieter Perko, Leiter Business Unit Sicherheitsventile, Sempell GmbH, Korschenbroich. Als weitere Referenten treten auf:

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Klaus Wirth Striko GmbH, Wiehl

Dipl.-Ing. Thomas Münstermann Rembe GmbH, Brilon

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schmidt BASF AG, Ludwigshafen/Rhein

Dr. Armin Schnettler Bopp & Reuther Sicherheits- und Regelarmaturen GmbH, Mannheim

Frank Stephan, Striko GmbH, Wiehl

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte auf Anfrage beim Haus der Technik, Tel. 0201/1803-344 (Frau Wiese), Fax 0201/1803-346, E-Mail: information@hdt-essen.de oder direkt hier:

http://www.hdt-essen.de/W-H050-10-386-3

Pressekontakt

Haus der Technik e.V.

Dipl.-Ing. Kai Brommann

Hollestraße 1, 45127 Essen

Tel. 0201 – 18 03 251, Fax. 0201 – 18 03 269

E.Mail: k.brommann@hdt-essen.de

Internet: www.hdt-essen.de

Pressekontakt

Herr Kai Brommann

Haus der Technik e.V.

Hollestr. 1

45127

Essen

EMail: k.brommann@hdt-essen.de
Website: www.hdt-essen.de
Telefon: 0201 – 18 03 251
Fax: 0201 – 18 03 269

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.