Home » Allgemein » Sommerhochzeit – Tipps für den großen Tag

Sommerhochzeit – Tipps für den großen Tag

Nichts ist schöner als eine märchenhafte Hochzeit im Hochsommer! Doch dabei kann auch leider eine Menge schief gehen – Ein paar Tricks beugen vor!

Puuuh, schwitzt ihr die Tage auch so sehr wie ich? Ich schleppe mich eigentlich nur von Eisdiele zur Eisdiele, um mich bei derart klebrigen Temperatur an meinem erfrischenden Eis festzuhalten. Mein Kreislauf brummt auf Sparflamme und ich seh schon morgens aus wie ein gehetztes, schwer atmendes Schwein. Wer jetzt heiratet, der hat große Chancen auf eine tolle Traumhochzeit – allerdings sollte auch genau jetzt einiges bedacht werden.

1. Getränke
Wer jetzt eine Gartenhochzeit plant, sollte bei den Getränken nicht allzu sparsam sein. Viel, viel, seeehr viel Wasser, leichte Schorlen und kein hochprozentiger Alkohol! Denn durch die Hitze wirkt er schneller und heftiger im Blut, die Leute werden schneller betrunken und können vielleicht nicht mehr abschätzen, wie sehr betrunken sie so langsam werden… sowas kann nicht nur zu peinlichen Anekdoten, sondern auch zu Alkoholvergiftungen führen…

2. Essen
Auf dem Speiseplan sollte nicht allzu deftiges stehen. Kein Mensch hat bei 30 Grad im Schatten noch Lust auf Wildreh in Trüffelsoße mit Petersilienkartoffeln. Das mag zwar sehr lecker sein, wird die meisten Gäste doch aber eher umhauen. Tanzen wird danach niemand. Lieber leichte Kost wählen: Salate, Obst, viel frisches Gemüse. Seid einfallsreich!

3. Alternative
Trotz allem: Ihr solltet auch immer eine Alternative parat halten, wenn ihr eine Gartenhochzeit plant. Denn wenn es dann trotz aller euphorischen Wetterfrösche regnet, steht ihr da wie die sprichwörtlichen begossenen Pudel. Ist nicht schön, so ein in Wasser aufgelöstes, in langen Bahnen herunter hängendes Brautkleid. Lieber vorsorgen!

Und sonst: Lasst es euch gut gehen, genießt den Sommer und freut euch auf EUREN Tag! 🙂 Das perfekte Sommerhochzeit-Haarstyling, das findet ihr jedoch da.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.