Home » Familienleben » SOS-Kinderdörfer weltweit und RiC starten Kooperation zum Weltkindertag am 20. September

SOS-Kinderdörfer weltweit und RiC starten Kooperation zum Weltkindertag am 20. September

(ddp direct) München – Um auf die Rechte der Kinder aufmerksam zu machen, haben die SOS-Kinderdörfer weltweit mit dem Kinder-TV-Sender RiC eine Kooperation gestartet: Anlässlich des Weltkindertags, der in Deutschland am 20. September 2013 gefeiert wird, strahlt der Kinder-TV-Sender zwischen 13 und 17 Uhr Filme der SOS-Kinderdörfer über Kinder in anderen Ländern aus: Gezeigt wird darin das Leben von Kindern in anderen Ländern, wie zum Beispiel von „Cherline Jean“, die in Haiti in einem Kinderdorf aufwächst. Weitere TV-Spots drehen sich um das Leben von Kindern in Tibet, im Libanon, in Indien oder Argentinien.

„Gutes Kinderfernsehen öffnet der nächsten Generation eine neue Welt, es bietet die Möglichkeit zu träumen, sich mit den Figuren zu identifizieren.“ so Stefan Piech, CEO der Your Family Entertainment AG, die den TV-Sender RiC betreibt „Edukativer und qualitativ hochwertiger Content liegt uns sehr am Herzen. Wir freuen uns daher sehr, dass wir im Rahmen der Kooperation unseren Zuschauern einen Eindruck davon geben können, wie Kinder in anderen Ländern leben und aufwachsen“.

„Intelligentes Entertainment und fundierte Information schon von klein auf ist eine wichtige Voraussetzung für Wissen, Offenheit und Toleranz – drei wesentliche Säulen des Zusammenlebens“, erklärte der Vorstand der SOS-Kinderdörfer weltweit, Dr. Wilfried Vyslozil. „Daher freue mich sehr über die Kooperation mit RiC.“

Über die Filme hinaus wird RiC vom 16. bis zum 20. September in RiC’s kleiner Geschichte am Nachmittag kurz vor 17 Uhr die preisgekrönten „Geschichten aus Ubuntu“ der SOS-Kinderdörfer weltweit ausstrahlen. Die Hörgeschichten handeln von Respekt, Freundschaft und Zusammenhalt bei Kindern.

Pressekontakt SOS-Kinderdörfer weltweit:
Louay Yassin
Pressesprecher
SOS-Kinderdörfer weltweit
Tel.: 089/179 14-259
E-Mail: louay.yassin@sos-kd.org
www.sos-kinderdoerfer.de

Pressekontakt YFE AG:

Jennifer Bader

Your Family Entertainment AG

Nordendstraße 64

D-80801 München

Telefon: +49 (0) 89 99 72 71-16

E-Mail: jb@yfe.tv

Websites: www.yf-e.com, www.yfe.tv, www.rictv.de

Über RiC:

RiC ist der neue private Free-TV-Kindersender im deutschsprachigen Raum. Er wendet sich an 3-13-jährige Kinder, Jugendliche und deren Eltern und zeichnet sich durch qualitativ hochwertige und edukative Programme aus, die europäischen Ursprungs und frei von Gewalt sind. Entschleunigte Inhalte sowie das speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnittene Bildformat und die Sendegestaltung sind in Europa einzigartig. Der Rote Vorhang begleitet das gesamte Programm von RiC: Er dämmt die Reizüberflutung ein und schafft ein neues TV-Erlebnis für Kinder. RiC der Rabe ist das Maskottchen des Senders. RiC ist unverschlüsselt zu empfangen über ASTRA 19.2°E 12692 MHz, horizontal oder via Live-Stream unter: www.rictv.de, www.rictv.at und www.rictv.ch sowie bei zahlreichen Kabelnetzbetreibern.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung

Pressekontakt

Herr Louay Yassin

SOS-Kinderdörfer weltweit

Ridlerstr. 55

80339

München

Deutschland

EMail: louay.yassin@sos-kd.org
Website: www.sos-kinderdoerfer.de
Telefon: +49 89 17914 – 259

SOS-Kinderdörfer weltweit

Die SOS-Kinderdörfer weltweit sind eine unabhängige soziale Organisation, die 1949 von Hermann Gmeiner ins Leben gerufen wurde. Seine Idee: Jedes verlassene, Not leidende Kind sollte wieder eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf haben, in dem es wie andere Kinder in Geborgenheit heranwachsen kann. Aus diesen vier Prinzipien ist eine weltweite Organisation entstanden, die sich hauptsächlich über private Spenden finanziert. Heute ist die Organisation mit 545 Kinderdörfern und mehr als 1.800 SOS-Zusatzeinrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungs- und Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprojekte und der SOS-Familienhilfe in 133 Ländern aktiv. Weltweit kommt die Hilfe der SOS-Kinderdörfer rund 2 Millionen Kindern und Erwachsenen zugute.

Website: www.sos-kinderdoerfer.de

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.