Home » Familienleben » Spiele zur Hochzeit

Spiele zur Hochzeit

Mit Spielen zur Hochzeit wird den Gästen garantiert nicht langweilig. Die Gäste der Braut und des Bräutigams lernen sich bei dieser Gelegenheit auch noch besser kennen.

Nach den anstrengenden Vorbereitungen wird es am Tag der Hochzeit wirklich Zeit, sich ausgelassen zu amüsieren. Die Spiele zur Hochzeit können nicht nur Spaß machen. Sie können die Haushaltskasse des frisch vermählten Paares aufbessern oder eine schöne Erinnerung an diesen einzigartigen Hochzeitstag sein.

Spiele für die Hochzeit, die in Erinnerung bleiben

Die Hochzeitsgäste fertigen ein gemeinsames Kunstwerk, dass das Brautpaar als Andenken an die Feier am Ende überreicht bekommt. Dazu wird vor der Hochzeit ein möglichst großes Poster des Brautpaares angefertigt und in kleine Quadrate zerschnitten. Die einzelnen Schnipsel werden an die Gäste verteilt. Auf der Rückseite der Schnipsel ist deren Lage vermerkt.

Die Gäste nehmen die Quadrate als Vorlage und müssen im Laufe des Abends ihren Teil des Posters auf ein großes Blatt in der Mitte der Hochzeitsgesellschaft malen. Am Ende entsteht ein einzigartiges Porträt, dass dem Brautpaar überreicht wird.

unterhaltsame Hochzeitsspiele

Eines der beliebtesten Hochzeitsspiele ist der Ehetauglichkeitstest. Dazu werden dem Paar verschiedene Fragen gestellt, während sie mit verbundenen Augen Rücken an Rücken stehen. Mit einem eigenen und einem Schuh des anderen in der Hand, geben sie an, auf wen diese und ähnliche Fragen zutreffen: Wer braucht länger im Bad? Wer ist der bessere Autofahrer? oder Wer kann besser mit Geld umgehen?

Nun müssen sie beweisen, wie gut sie sich kennen. Die unterschiedlichen Antworten werden bestimmt zur Unterhaltung der ganzen Hochzeitsgesellschaft beitragen.

Eine anderes bekanntes Spiel zur Hochzeit, bei dem auch die Gäste mitmachen können, ist das Erkennungsspiel. Dabei werden dem Bräutigam die Augen verbunden und er muss den Knöchel seiner Auserwählte von denen der anderen freiwilligen Damen unterscheiden. Anschließend ist die Braut an der Reihe. Auch sie muss das Bein ihres Bräutigams zwischen anderen Gästen ertasten. Noch lustiger wird das Spiel, wenn immer derselbe Mann sein Bein zur Verfügung stellt und die Braut nichts davon weiß.

Helena