Home » Familienleben » Sport im Alter: geeignete Sportarten für Senioren(Teil 1)

Sport im Alter: geeignete Sportarten für Senioren(Teil 1)

Im Alter hat man häufig auch noch Lust sich zu bewegen. Eine Reihe von Sportarten gibt es, die auch für Menschen über 50 durchaus geeignet sind. Dabei gibt es einiges zu beachten, beginnen wir mit dem Radfahren:

Das Radfahren ist möglich, wenn man gesundheitlich in einer guten Verfassung ist. Dies bezieht sich besonders auf die Gelenke und auf die Sinnesorgane. Um im Straßenverkehr sicher zu fahren, ist es notwendig, dass die Sehleistung ausreichend ist, damit man rechtzeitig auf andere Verkehrsteilnehmer und Gegebenheiten wie Ampeln und Beschilderung reagieren kann. Dies wirkt sich außerdem auf das Gleichgewichtsgefühl aus. Daher sollte man sicherstellen, dass man noch in der Lage ist, ohne zu pendeln zu radeln. Besonders wichtig ist es auch, einen Fahrradhelm zu tragen, falls man doch einmal stürzt. Für Senioren gibt es auch spezielle Räder, die einen besonders tiefen Einstieg haben, da viele ihre Beine nicht ohne weiteres sehr hoch heben können. Oder auch Varianten, die zwei Hinterräder haben, für Personen, denen Gleichgewicht halten schwer fällt. Solche Spezialräder können auch von der Krankenkasse bezuschusst werden.

Die Benutzung eines Zweirades bietet drei große Vorteile: Es dient hin und wieder als Fortbewegungsmittel, ist eine nette Freizeitbeschäftigung und ist natürlich ein Sportgerät, mit dem man sich fit halten kann. Man trainiert die Beweglichkeit und Ausdauer. Desweiteren wird das vegetative Nervensystem gestärkt. Und ganz wichtig: man wirkt dem Muskelabbau entgegen, der von Natur aus im Alter voranschreitet.

Das Radfahren bietet sich auch für Menschen an, die sich selbst schwer motivieren können, da man relativ schnell einen Fortschritt bemerkt. Man sieht, dass es sich lohnt und ist bestrebt, seine Aktivität fortzuführen. Wer jetzt denkt, dass es allein ja doch keinen Spaß macht, der hat die Möglichkeit sich in Seniorengruppen Partner zu suchen. Außerdem gibt’s auch Trainingspläne, die man sich im Internet herunterladen kann: zum Beispiel diesen hier.

Gerade jetzt, wo die Sonne noch scheint, kann man doch mal eine schöne Radtour machen. Auf geht’s! 🙂

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.