Home » Kinder » Tageseltern – Arbeit und Familie optimal vereinen!

Tageseltern – Arbeit und Familie optimal vereinen!

Viele Paare wünschen sich, Kinder und die Erwerbstätigkeit beider Partner zu vereinen. Auf Grund der fehlenden Kita- Plätze, gestaltet sich dieser Wunsch jedoch oftmals komplizierter, als Anfangs gedacht. In diesem Fall sind Tageseltern sind die optimale Lösung.

Tageseltern und Kita’s – ein Vergleich

Das Angebot an Kindertagesstätten, gerade für Kleinkinder im Alter von 0 – 3, ist verschwindend gering und die vorhandenen Plätze, bei denen eine optimaler Betreuung garantiert werden kann, auffallend teuer. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Eltern eine private Tagesmutter oder Tageseltern suchen. Tageseltern bieten den Vorteil, dass Kinder sich, über den Tag hinweg, in einem geregelten Haushalt, mit einer geregelten familiären Struktur, aufhalten. Ein enormer Gewinn für Eltern und Kinder, denn meistens sind privat organisierte Tageseltern kostengünstiger und Kinder fühlen sich in einem normalen Haushalt wohler, als in einer überlaufenden Kita

Tageseltern – Was sollte man bei der Auswahl beachten?

Die Aufgabe von Tageseltern ist es, sich optimal um die Kinder anderer Paare zu kümmern. Sie sind,  in der Zeit in der sie sich um die Kinder kümmern, Bezugsperson,Ansprechpartner und Erziehungsperson der Kinder. Eine Tagesmutter darf rein rechtlich gesehen drei Kinder versorgen, ohne das das Jugendamt die häusliche Situation überprüft hat. Daher ist es wichtig, dass Eltern sich im Vorhinein ganz genau mit der Tagesmutter, beziehungsweise den Tageseltern zusammensetzen. Es sollten, bereits im Vorhinein, alle offenen Fragen bezüglich der Erziehung, sowie des Tagesablaufs geklärt werden. Am wichtigsten sind jedoch Vertrauen und Ehrlichkeit. Tageseltern und Eltern sollten sich immer, zu Gunsten des Kindes, in einem Dialog befinden, damit für das Kind die optimale Betreuung gesichert ist. Sind die Tagesregeln nicht in beiden Haushalten nicht aufeinander abgestimmt, verliert das Kind an Halt.  Oftmals ist es auch vernünftig, eine Vertragliche Bindung zwischen Tageseltern und Eltern zu schließen, da sich so bereits vorher ,  aufkommenden Diskussionen vermeiden lassen.

Es werden verschiedenen Internetseiten angeboten, auf denen sich Tageseltern, durch ausführliche Profile vorstellen. Hier können sich Eltern über die Erfahrungen, sowie Fortbildungen und räumliche Zustände, detailliert informieren.

Helena