Home » Familienleben » Tagespflege ist sinnvoll vor allem für Demenzkranke Senioren

Tagespflege ist sinnvoll vor allem für Demenzkranke Senioren

Der Begriff Tagespflege stammt aus der Wohlfahrtshilfe. Man unterscheidet dabei die Pflege von Senioren und die von Behinderten. Eine solche Pflege zu beantragen kann sehr sinnvoll, insbesondere für Demenzkranke.

Sich für eine Tagespflege zu entscheiden ist nicht immer leicht. Doch gerade als Angehöriger eines Demenzkranken oder Behinderten sollte man diesen Antrag stellen. Man benötigt viel Kraft um den Alltag generell zu meistern. Da kann eine solche Hilfe eine kleine Erleichterung vor allem für Sie sein. Man weiß leider nie wann und ob einen eine schwere Krankheit trifft. Ob mit dem Renteneintrittsalter oder schon früher. Pflege wird dann zum Thema Nummer 1.

Wann ist eine Tagespflege sinnvoll?

Viele pflegen Ihren kranken Partner oder die Eltern im Alter selbst. Doch wie lange hält man das selbst körperlich und vor allem seelisch durch? Nutzen Sie die Betreuungsform der Tagespflege. Diese soll Menschen helfen, die sich nicht mehr allein versorgen können. Diese werden dann tagsüber in einer Einrichtung gepflegt und versorgt. Je nach Tagespflegevertrag kann dies ein oder aber mehrmals die Woche sein. Die Pfleger versuchen auch in Gruppen dafür zu sorgen, die Patienten, soweit möglich, geistig fit zu halten. Entlasten Sie sich und schöpfen Sie neue Energie, die Sie so dringend benötigen.

Vor allem Demenzkranke benötigen Hilfe

Pflege von Alten und Kranken ist notwendig. Besonders bei Demenzkranken ist eine Tagespflege sehr sinnvoll, da Patienten mit dieser, leider immer noch nicht heilbaren, Krankheit in einem bestimmten Stadium immer unter Beobachtung stehen sollten. So kann die Tagespflege dazu beitragen, dass ein Angehöriger möglichst lang zu Hause leben kann und trotzdem professionelle Pflege bekommt. Welche Leistungen im Einzelnen man bekommt hängt von der Schwere der Krankheit und dem Grad der Eingeschränktheit ab. Oft gibt es ein Seniorengymnastik-Angebot und die Mahlzeiten werden zusammen mit anderen der Tagespflege-Gruppe eingenommen.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.