Home » Familienleben » Ü50 Party: Jetzt erst recht!

Ü50 Party: Jetzt erst recht!

Ü50 Partys sind der neueste Trend der Partyszene. In Düsseldorf, München und Köln ist jedes zweites Wochenende Oldie-Party angesagt und immer mehr Termine werden gefordert.

Wann ist man zu alt zum feiern? Die Ü50 Generation scheint sich sicher zu sein, dass sie es noch nicht ist und so wird der neuste Trend der Ü50 Partys mit großer Begeisterung aufgenommen. Auch die Veranstalter erkennen diese Begeisterung und organisieren immer mehr Feiern für die ältere Generation.

Ü50 Party

Viele Senioren fühlen sich noch jung genug richtig tanzen zu gehen. Doch für eine normale Disco, fühlt man sich doch zu alt. Selbst bei den gängigen Ü30 Partys wird man schief angeschaut. Für die Freizeitgestaltung der tanzwütigen Senioren stehen meistens nur klassische Tanzkurse im Angebot, die eindeutig nicht jedermanns Sache sind.

Auf den Ü50 Partys ist man endlich unter Gleichaltrigen und kann somit den Abend entspannt genießen. Hier wird auch meist die Musik gespielt, die an die Jugend erinnert. Professionelle Djs legen rockige Hits von Beatles, Abba und Co. auf.

Diese Veranstaltungen werden meistens sehr gut aufgenommen und die Tickets für die Ü50 Partys sind im Nu ausverkauft. Auf der Tanzfläche herrscht dann schon ab ca. 21 Uhr beste Stimmung. Die meisten Ü50er freuen sich riesig, endlich mal eine richtige Party zu feiern. Es wird laut mitgesungen, getanzt und ein wenig in Erinnerungen der Jugend geschwärmt.

Eine Ü50 Party eignet sich auch perfekt, um Leute gleichen Alters zu finden. Die Zielgruppe einer solchen Veranstaltung liegt nämlich zwischen 45 und 80 – jüngere Kunden werden erst gar nicht zugelassen.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.