Home » Allgemein » Unterwäsche

Unterwäsche

Eine Hochzeit ist wunderschön und der Beginn eines wundervollen, gemeinsamen Lebensabschnitt. Aber eine Ehe muss gepflegt werden.

unterwäsche Flickr/eriwst

Der Ehehafen ist ein spektakulärer Ort, in dem ein Liebespaar sich wohlfühlen sollte. Doch seien wir mal ehrlich: Nach einigen Jahren hat die Gewohnheit den ersten Glitzerputz abgeschliffen und Alltag hervor gekratzt. Frauen tragen öfter löchrige Unterwäsche und sie sind gleichgültig gegenüber den erotischen Avancen ihres Bräutigams.

Doch das sollte man keinesfalls auf die leichte Schippe nehmen. Besonders unter der Gürtellinie sollten wir uns gut ausziehen. Denn wer erotische Unterwäsche trägt, fühlt sich auch gleich erotischer – und begehrenswerter. Das hebt die sexy Stimmung im eigenen Haus gleich um mehrere Oktaven. Auch die eigene. Wer es nicht glaubt, sollte es wenigstens ausprobieren. Bei vielen hat dieser kleine, aber feine Trick zu einem spannenden Schlafzimmerleben geführt 😉 .

Generell ist löchrige Unterwäsche ein Zeichen für eine vernachlässigte Beziehung, weil wir dann sozusagen alles schleifen lassen, was uns wichtig ist. Und wie sagte meine Mama immer so schön: „Außen hui, innen pfui“, wenn jemand Socken mit Löchern getragen hat 😉 ! Schicke Unterwäsche gibt´s übrigens schon preisgünstig bei Amazon.

Helena