Home » Freizeit » Von wegen „Kaffeefahrt“: Mit dem Bus Europa kennenlernen

Von wegen „Kaffeefahrt“: Mit dem Bus Europa kennenlernen

Auch wenn Busreisen in vielen Köpfen immer noch das Klischee „Kaffeefahrt“ bedienen, hat diese günstige Reisemöglichkeit in den letzten Jahren sehr an Beliebtheit gewonnen. Ob eine Busreise für Sie das richtige ist und worauf Sie bei der Auswahl achten sollten, erfahren Sie hier.
Reisebus unterwegs

Gehören Sie zur angesprochenen Zielgruppe?

Wenn Sie eher einen entspannenden Urlaub erleben möchten, sind Busreisen durch Europa vermutlich nicht unbedingt für Sie geeignet. Die Vorteile einer solchen Busreise liegen auf der Hand: Die Touren sind detailliert geplant, und Sie haben die Möglichkeit, innerhalb kurzer Zeit sehr viele Sehenswürdigkeiten und interessante Plätze zu besuchen. Das straffe Programm lässt eine echte Erholung allerdings nur bedingt zu.

Auch sollten Sie genau prüfen, ob Sie zur angesprochenen Zielgruppe gehören. Entspricht das Angebot wirklich Ihren Vorstellungen? Möchten Sie abends am geplanten Theaterbesuch teilnehmen, oder sind Sie eher ein Mensch, der in das turbulente Nachtleben einer Großstadt eintaucht? Viele Reiseangebote sind auf eine bestimmte Altersgruppe zugeschnitten, schauen Sie bei den Paketangeboten daher genau hin, damit es keine unangenehmen Überraschungen gibt.

All-Inclusive-Pakete mit vielen Aktionen

Busreisen werden in den meisten Fällen als Pakete angeboten. Das heißt, dass im Reisepreis bereits sämtliche typischen Ausgaben enthalten sind. Dazu gehören unter anderem:

  • die Kosten für den Bus,
  • Verpflegung und Unterkunft,
  • Eintrittspreise für Sehenswürdigkeiten etc.

Je größer das Gebiet, das während der Reise abgedeckt wird, desto länger werden Sie im Bus sitzen und desto mehr Aktionen werden geplant sein. In manchen Fällen sind Sie in einem einzigen Hotel untergebracht, zum Beispiel bei Städtereisen. In anderen Fällen werden Sie des Öfteren die Unterkunft wechseln, damit der Veranstalter unterschiedliche Tagestouren anbieten kann. So zum Beispiel auch bei einer Rundreise durch Schottland und Großbritannien. Hat Sie das Reisefieber gepackt? Dann können Sie sich über einen Schottland Urlaub bei TUI-Wolters Reisen informieren.

Die Busse sind heutzutage sehr komfortabel ausgestattet und bieten bequeme Sitze mit viel Beinfreiheit, Klimaanlage, Video etc. Und die gut geschulten Reiseleiter werden Ihnen bereits während der Fahrt zahlreiche interessante Informationen vermitteln.

Schluss mit Kaffeefahrt, weg vom Klischee

Busreisen bieten Ihnen eine günstige Reisemöglichkeit, die nicht zu unterschätzen ist. Gut geplante Touren berücksichtigen den Besuch von wirklich interessanten Sehenswürdigkeiten, die Unterbringung in angemessenen Hotels und bequeme, nicht allzu lange Etappenfahrten. Tatsache ist: Langeweile kommt bei diesen Reisen nicht auf!

Fotoquelle: th-photo – Fotolia

Helena