Home » Gesundheit » Weihnachten vorbei? Pushen Sie Ihren Stoffwechsel!

Weihnachten vorbei? Pushen Sie Ihren Stoffwechsel!

Ob Sie direkt nach den Weihnachtsfeiertagen Ihren Stoffwechsel auf Touren bringen möchten oder grundsätzlich darüber nachdenken, die Fettverbrennung in Ihrem Körper anzukurbeln und damit ein paar Kilo zu verlieren: Hier erhalten Sie einige interessante Informationen und hilfreiche Tipps. Holen Sie Ihren Körper aus dem Winterschlaf – auf gesunde Weise!
Sport, Kraft

Was der Stoffwechsel eigentlich ist – und was nicht

Die Begriffe Stoffwechsel und Verdauung werden oft synonym verstanden, dabei ist die Verdauung „nur“ ein Teil des Metabolismus. Stoffwechsel findet im gesamten Körper statt: Es handelt sich um die Umwandlung von Nährstoffen in Energie, und damit beschäftigt sich jede einzelne Zelle.

In den Wintermonaten fährt der Körper diese Vorgänge herunter, er stellt sich evolutionsbedingt auf eine Ruhephase ein, die der Mensch in dieser Art nicht mehr einhält. Die Nahrungsaufnahme bleibt die gleiche; und gerade um die Weihnachtszeit essen wir nicht nur mehr, sondern auch fettreicher. Bei untrainierten Menschen werden diese Fette nicht gleich in Energie umgewandelt, sondern in Depots angelegt – für schlechte Zeiten zum Beispiel. Derselbe Effekt tritt während einer Diät auf. Es klingt paradox, aber wer abnehmen möchte, muss Energie in Form von Nahrung zu sich nehmen, damit Fett überhaupt verbrannt werden kann.

Wie können Sie Ihren Körper dabei unterstützen? Im Prinzip ist es ganz einfach.

Ausgewogene Ernährung und Ausdauersport

Sie müssen nicht gleich zum Hochleistungssportler avancieren, um Ihre Körperzellen in fettverbrennende Kraftwerke zu verwandeln. Tatsache ist jedoch, dass eine trainierte Muskulatur Fett und Kohlenhydrate besser verarbeitet, sogar im Ruhezustand.

Vergleichen Sie die Vorgänge in Ihrem Körper mit einem Auto. Je mehr PS und je größer der Hubraum, desto mehr Energie benötigt das Fahrzeug, also desto höher der Verbrauch. Beim Menschen können Sie den Hubraum mit der Muskulatur vergleichen und die Zellen mit den PS. Kombinieren Sie eine ausgewogene und durchdachte Ernährung mit regelmäßigem Training, und Ihr Energieverbrauch steigt an: Die Kilos purzeln.

Wenn Sie abnehmen möchten, müssen Sie essen!

Um den Stoffwechsel anzukurbeln, benötigt Ihr Körper Energie in Form von ausgewogenen Nährstoffen. Entziehen Sie Ihrem Körper diese Energie, zum Beispiel während einer Diät, wird der Stoffwechsel in den „Sparmodus“ wechseln und das wenige Fett, das noch zugeführt wird, einlagern, um im Notfall darauf zugreifen zu können.

Treiben Sie regelmäßig Sport, bauen Sie Ihre Muskulatur auf und staunen Sie, wie fit Sie sich bereits nach kurzer Zeit fühlen werden!

Fotorechte: Fotolia, 40338246, Lassedesignen

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.