Home » Kinder » Wie kann ich meinem Kind beim Lernen helfen? – Tipps für einen besseren Lernerfolg

Wie kann ich meinem Kind beim Lernen helfen? – Tipps für einen besseren Lernerfolg

Schüler melden sichLernen ist wichtig. Wir lernen unser ganzes Leben lang. Und auch für die Kinder ist das regelmäßige Lernen sehr wichtig. Doch nicht immer ist es leicht, die Kinder hierzu zu ermutigen. Oft sind es andere Sachen, die dann einfach interessanter sind. Egal ob in der Schule oder zu Hause, oft müssen die Kleinen animiert und zum Lernen und Aufpassen aufgefordert werden.


Hier sind dann nicht nur die Lehrer, sondern auch die Eltern des Kindes gefragt.
Kinder denken anders als Erwachsene. Mit purer Vernunft oder einer möglichen besseren Zukunft und einem besseren beruflichen Erfolg können die Kleinen noch sehr wenig anfangen. Wichtig sind hier Methoden und Animationen, die kindgerecht sind und mit denen die Kleinen auch wirklich umgehen und diese auch verstehen können.

Kleine Belohnungen für den großen Erfolg

So können Sie als Eltern Ihr Kind u.a. mit Belohnungen zum besseren Lernerfolg verhelfen. Egal ob Deutsch, Mathe oder Englisch, wichtig ist hier immer die richtige und altersgerechte Motivation. So können Sie z.B. nach einer erfolgreichen Lernphase ein Lieblingsspiel spielen oder einen kleinen Ausflug in die Natur unternehmen. Gehen Sie hier einfach auf die Interessen Ihres Kindes ein und versuchen Sie, die Kleinen individuell zu belohnen. Süßigkeiten oder ähnliches sollten hier nur bedingt zum Einsatz kommen. Besser sind gemeinsame Aktivitäten und gemeinsames Spielen. Mehr dazu finden Sie hier.

Lerninhalte der modernen Art

Auch Kinder lieben die modernen Technologien. Zwar sollten Sie hier als Eltern nicht zu sehr nachgiebig sein, aber auch die Kleinen sollten den Umgang mit solchen Medien wie dem Internet erlernen, kindgerecht und altersentsprechend. Denn das macht auch den Kleinen Spaß. Denn ein Computer oder ein Laptop ist „cool“, oder auch eine Spielekonsole. Hier gibt es auch viele verschiedene Lernspiele oder Lernplattformen. Ihr Kind kann verschiedene Lerninhalte wiederholen und spielerisch die Inhalte vertiefen. So bietet u.a. die Seite www.lernerfolg.de Lerninhalte für die 1-4 Klasse. Meist richten sich die Inhalte solcher Anbieter nach den üblichen Lehrplänen. Und auch Spiele für PC oder Spielekonsole können dabei helfen, Sprachen zu erlernen oder besser mit Zahlen umzugehen. Dennoch sollten Sie hier darauf achten, dass Ihr Kind nicht zu lange diese Lernmethoden benutzt, sondern auch andere Lernmethoden einhält. Und auch eine ausreichende Bewegung und frische Luft sollten hier in keinem Fall außer Acht gelassen werden.

Bildquelle: Christian Schwier – Fotolia

Helena