Home » Familienleben » Wohnungsausstattung zur Hochzeit – Was wünscht sich ein Brautpaar?

Wohnungsausstattung zur Hochzeit – Was wünscht sich ein Brautpaar?

Die Wohnungsausstattung zur Hochzeit schenken zu lassen, war wohl eher in vergangenen Zeiten der Brauch. Heute wohnen schon viele Paare zum Zeitpunkt der Hochzeit zusammen in einer Wohnung oder bringen beide einen ausgefeilten Hausrat mit. Natürlich besteht auch die Möglichkeit den Stil der eigenen Wohnungsausstattung noch einmal zu überdenken oder gegebenenfalls einige sehr wertvolle Artikel auf die Wunschliste zu schreiben.

Die meisten Paare wünschen sich aus Tradition eine gehobene Wohnungsausstattung zur Hochzeit. Ob Küchengeräte, Besteck, Geschirr oder ein Kaffeeautomat, Hauptsache die Geschenke sind ausgefallen. Von Standard-Wohnungsausstattung sollte man lieber die Finger lassen, da man sich ansonsten auf einem reichlich bestücktem Minenfeld bewegt. Die notwendige Grundausstattung hat heutzutage nämlich fast jedes Pärchen.

Wohnungsausstattung zur Hochzeit – Ein Wunschzettel

Die Wohnungsausstattung zur Hochzeit sollte am besten ausgefallen zusammengestellt werden. Damit man am Ende keine Doppelgänger oder Geschmacksüberraschungen erlebt, bieten sich Hochzeitstische und -listen an. Dort kann das Brautpaar die Wünsche der Wohnungsausstattung zur Hochzeit individuell zusammenstellen. Ein Kaffeevollautomat ist zum Beispiel immer eine Geschenkidee wert. Sobald beide Partner gerne einmal einen Kaffee genießen, ist diese Investition garantiert lohnenswert. Das Geschenk ist brauchbar und dekorativ. Aber auch Silberbesteck kann sich ein Brautpaar wünschen. Oft ist dieses in einem neu zusammengewürfelten Haushalt noch nicht enthalten, kann jedoch immer wieder nützlich sein. Eine weitere empfehlenswerte Wohnungsausstattung zur Hochzeit sind die richtigen Küchengeräte. Zum Beispiel die Mixer, Waffeleisen oder Sandwichtoaster von Kitchen. Diese machen viel her, halten aufgrund der sehr hochwertigen Materialien lange und sind garantiert nützlich.

Wohnungsausstattung zur Hochzeit – Liebevolle Antiquitäten

Ein absoluter Hingucker in Sachen Wohnungsausstattung zur Hochzeit sind immer wieder Antiquitäten. Seien es wertvolle Spiegel, Sekretäre oder aber eine stilvolle Lampe, kleine Antiquitäten erinnern ein Ehepaar immer an den schönsten Tag ihres Lebens. Auch immer gern gesehen – Römergläser in bunten Farben. Diese müssen nicht zum Porzellan passend sein, sondern können als Gästegläser oder zur Dekoration dienen. Als Brautpaar sollte man sich ganz genau überlegen was man sich wünscht, denn wann bekommt man schon einmal wieder die Chance die Geschenke selbst auszuwählen und das in einem so hohen Wert 😉

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.