Home » Freizeit » Ein Ausflug mit der Familie ist besonders für kleine Kinder spannend

Ein Ausflug mit der Familie ist besonders für kleine Kinder spannend

Mit Spiel und Spaß können Kinder und Eltern auf zahlreichen und besonderen Ausflugsmöglichkeiten die Faszinationen der Natur, spannende Abenteuer, Bewegungs- und Sportmöglichkeiten sowie interessante und amüsante Kultur kennenlernen

 

Ausflugsmöglichkeiten für die ganze Familie:

Besonders im Frühling und im Sommer ziehen der Sonnenschein, das warme Klima und die bunte Natur die Menschen aus dem Haus. Nach dem Kindergarten oder Schulalltag freuen sich kleine Kinder ganz besonders auf den nächsten spannenden und unterhaltsamen Ausflug mit der Familie oder Freunden. Zu den beliebtesten Ausflügen gehören Freizeit- und Erlebnisparks, in denen Kinder besser als auf dem kleinen Spielplatz um die Ecke an Bewegung, Spiel und Spannung mehr erleben können. Auch Baden oder Schwimmen in nahe gelegenen Seen, Schwimm- oder Freibädern sowie am Meer sorgt bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen für ein spaßiges Vergnügen. Sportlich interessant sind besonders Aktivitäten wie Kanufahrten oder Klettern in dafür eigens konstruierten Parks in der Natur. Kulturell lustig und amüsant sowie zugleich auch faszinierend sind Ausflüge zu einem Zirkus oder Kinder bzw. Puppentheater. Ein Traum für viele Kinder jeden Alters ist das Ausreiten auf Pferden oder Ponys. Ein Ausflug zu einem Reiterhof mit ein paar Stunden Reitunterricht lässt die kleinen Herzen höher schlagen. Ein immer wieder beeindruckendes und faszinierendes Erlebnis für die ganze Familie ist die Begegnung mit der Natur. Ob Wanderungen, Familien-Picknick oder idealerweise ein Besuch im Zoo mit zahlreichen Tieren und Pflanzengärten bieten Kindern und Eltern ein entspanntes sowie abenteuerliches Erlebnis.

Familienausflug in der Wilhelma in Stuttgart:

Der Zoo ist besonders für kleine Kinder immer spannend. In einem der artenreichsten Zoos wie die Wilhelma in Stuttgart können Kinder 9000 Tiere in mehr als 1000 Tierarten entdecken, füttern und streicheln. Neben speziell eingerichteten einzelnen Häusern und Anlagen für Tiere führt der Zoo mehr als 6000 faszinierende Pflanzenarten in Parks und Gewächshäusern. Zwischen Affen und Seelöwen über afrikanische und südamerikanische Tiere, Elefanten, Flusspferde, Nashörner, faszinierenden Insekten, Raubtieren wie Geparden und Jaguar, exotische Vögel, landestypische Bauernhoftiere mit Streichelzoo und Aquarien mit 600 Fischarten und wirbellosen Tieren abgestimmt nach Weltmeeren und natürlichen Vorkommen sowie weiteren Tierarten lernen Kinder hier die Wunder der Natur kennen. In der „Kinderturn-Welt“ der Wilhelma in Stuttgart haben die Kleinen die Möglichkeit über mehrere Stationen auf einer abenteuerlichen Rundreise durch Hüpfen, klettern und springen im Spiel die Tiere nachzuahmen und kennen zulernen sowie abschließend ein „Kinderturn-Diplom“ zu erhalten.

Ein wunderschönes Ereignis für die ganze Familie und besonderer Spass für die Kleinen.

 

Bild © Robert Kneschke

Helena